BVB: Yarmolenko-Update: Dortmund kassiert 20 Mio. Euro

News

Bereits seit gestern kursieren Meldungen wonach Andriy Yarmolenko Borussia Dortmund verlassen wird und aller Voraussicht nach zu West Ham United in die Premier League wechselt. Heute Mittag berichteten die „Ruhr Nachrichten“, dass die Dortmunder rund 30 Millionen Euro für Yarmolenko fordern und der Deal vor dem Abschluss steht. 

Wie der „Kicker“ am frühen Sonntagabend berichtet, wird Yarmolenko morgen seinen obligatorischen Medizincheck in London absolvieren. Sollte dieser bestanden werden, so wird die Unterschrift unmittelbar erfolgen.

 

20 Mio. Euro Ablöse

Dem Bericht des „Kicker“ zufolge wird Borussia Dortmund allerdings keine 30 Millionen Euro kassieren, sondern lediglich knapp 10 Millionen weniger. Ob noch Bonuszahlungen zwischen den beiden Klubs vereinbart wurden ist zurzeit nicht bekannt. Klar ist jedenfalls, dass Yarmolenko, der erst 2017 für rund 25 Millionen Euro aus Kiew nach Dortmund wechselte, den Verein aller Voraussicht nach nur ein Jahr später wieder verlassen wird.

 

(Photo by Sean M. Haffey/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

BVB mit Haaland! Die Aufstellungen zum Bundesliga-Nachmittag

BVB mit Haaland! Die Aufstellungen zum Bundesliga-Nachmittag

16. Oktober 2021

News | Der Samstagnachmittag in der Bundesliga bietet einige spannende Duelle. Ein BVB mit Personalsorgen trifft auf die beste Defensive der Liga, Mainz 05. SC Freiburg empfängt im neuen Stadion RB Leipzig. Und das sind nur zwei der fünf Partien! Bundesliga: Die Aufstellungen vom Samstagnachmittag Vor dem Spiel des BVB gegen Mainz 05 am Samstagnachmittag […]

Kantersieg! Hoffenheim demontiert Köln in der 2. Halbzeit!

Kantersieg! Hoffenheim demontiert Köln in der 2. Halbzeit!

15. Oktober 2021

News | Zum Auftakt des achten Spieltags in der Bundesliga traf die TSG Hoffenheim zuhause auf den 1. FC Köln. Die Gastgeber ließen dem Effzeh keine Chance und gewannen mit 5:0 (1:0).  Fehlerfestival in Hoffenheim Die Partie zwischen Hoffenheim und Köln begann hektisch, aber noch ohne Torchancen in der Anfangsphase. Nach einem kapitalen Bock des […]

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

15. Oktober 2021

News | Über 1.000 Sportveranstaltungen sollen laut Sportradar seit Ausbruch der Corona-Pandemie unter Manipulationsverdacht stehen. Mit Abstand am stärksten betroffen ist der Fußball. Besonders unterklasse Spiele sind betroffen: Sportradar verkündet zunehmende Spielmanipulationen Manipulation  ist im Fußball schon seit Jahrzehnten, in Deutschland spätestens seit der Hoyzer-Affäre ein bedeutendes Thema gewesen. Doch trotz aller Maßnahmen nehmen die Betrügereien nicht […]


'' + self.location.search