Celta Vigo vor Lozano-Deal

News

Celta Vigo steht vor einem Tranfercoup im Sommer. Laut Berichten der „AS“ ist man sich mit dem mexikanischen Verein CF Pachuca bezüglich des Offensivspielers Hirving Lozano einig. Der 21-jährige Flügelspieler gilt als sehr talentiert, absolvierte bereits 13 Länderspiele für Mexiko und könnte mit einem Wechsel nach Europa den nächsten Schritt machen.

Zuletzt gab es noch Berichte, wonach die PSV Eindhoven Interesse an Lozano hinterlegt haben soll. Der Plan der Niederländer sah vor, Lozano mithilfe eines finanzstarken Klubs aus Europa zu bekommen und ihn „auszubilden“. Eindhoven ist ohnehin an Kooperationen mit größeren Vereinen interessiert.

Spanien erste Wahl

Das spielte in den Planungen Lozanos offenbar keine große Rolle. Im Frühjahr wurde der Mexikaner sogar mit Manchester United in Verbindung gebracht, ein Zwischenschritt scheint aber die optimale Lösung zu sein. In 30 Pflichtspielen gelangen Lozano 18 Treffer und 7 Vorlagen, der schnelle, dribbelstarke Flügelspieler, der meist auf der linken Seite zum Einsatz kommt, hat also einen enormen Zug zum Tor, weiß überdies auch seine Mitspieler einzusetzen.

(Photo by PEDRO PARDO/AFP/Getty Images)

Laut „AS“ müsste Celta Vigo 12 Millionen Euro nach Mexiko überweisen um Lozano zu verpflichten. Bei seinem derzeitigen Verein Pachuca schwindet die Hoffnung auf einen Verbleib derweil. „Es ist sehr schwierig ihn zu behalten“, sagte Sportdirektor Garces gegenüber „ESPN Mexiko“. Der Wechsel soll nach dem Confed-Cup, an dem er mit Mexiko teilnimmt, offiziell verkündet werden.

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FC Bayern München: Marco Neppe wird Technischer Direktor

FC Bayern München: Marco Neppe wird Technischer Direktor

8. Dezember 2021

News | Wie der FC Bayern München mitteilte, wird Marco Neppe Technischer Direktor beim Rekordmeister. Auch Dr. Michael Gerlinger bekommt eine neue Rolle. FC Bayern München: Neppe und Gerlinger mit erweiterten Aufgaben Wie der FC Bayern am Mittwoch auf seiner Website bekannt gab, wird Marco Neppe (35) neuer Technischer Direktor des Vereins. Zuvor war Neppe […]

Hertha BSC sichert sich die Dienste von Thomas Broich

Hertha BSC sichert sich die Dienste von Thomas Broich

8. Dezember 2021

News | Thomas Broich wird in Zukunft die Rolle des „Leiter Methodik“ beim Nachwuchs von Hertha BSC ausfüllen. Dies gab der Verein am Mittwoch bekannt. Hertha BSC stellt Thomas Broich an Thomas Broich (40) dürfte einer breiteren Öffentlichkeit durch seine Analysen rund um TV-Übertragungen von Fußballspielen ein Begriff sein. Nun wird der ehemalige Fußballer auch […]

FC Ingolstadt entlässt André Schubert nach zweieinhalb Monaten

FC Ingolstadt entlässt André Schubert nach zweieinhalb Monaten

8. Dezember 2021

News | Der FC Ingolstadt hat sich nach nur zweieinhalb Monaten von Trainer André Schubert getrennt. Dies gab der Klub am Mittwoch bekannt. FC Ingolstadt und Schubert trennen sich Der FC Ingolstadt hat nach nur zweieinhalb Monaten Trainer André Schubert (50) freigestellt. Erst seit Ende September war Schubert als Trainer für die Schanzer im Einsatz, […]


'' + self.location.search