Chelsea | Fenerbahce wird Kaufoption für Victor Moses nicht ziehen

Weitere Ligen

News | Beim FC Chelsea spielt Victor Moses keine Rolle mehr. Sein aktueller Leihverein Fenerbahce wird ihn trotz Kaufoption sehr wahrscheinlich nicht fest verpflichten.

Moses bezieht zu hohes Gehalt

Der 28-Jährige verdient laut „Goal“-Infos rund 84.000 Euro pro Woche. Der türkische Klub kann sich dies langfristig nicht leisten und wird deswegen die Kaufoption nicht ziehen, obwohl der Flügelspieler seit seiner Ankunft im Januar gesetzt ist und durchaus zu überzeugen wusste. Nach einem guten Start in die Saison hat sich der Nigerianer verletzt und wird erst in wenigen Wochen wieder zum Einsatz kommen können. Eine langfristige Zukunft hat er weder bei Fenerbahce noch bei Chelsea. Sein Vertrag bei den Blues läuft nur noch bis 2021, sodass er im nächsten Sommer für eine wahrscheinlich geringe Ablöse den Verein verlassen kann.

(Photo by Alexander Hassenstein/Getty Images for AUDI)

Damian Ozako

Als Kind von Tomas Rosicky verzaubert und von Nelson Haedo Valdez auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht worden. Geblieben ist die Leidenschaft für den (offensiven) Fußball. Seit 2018 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Hertha BSC an Reiss Nelson interessiert – Auch Linksverteidiger soll kommen

Hertha BSC an Reiss Nelson interessiert – Auch Linksverteidiger soll kommen

4. August 2021

News | Hertha BSC befindet sich weiter auf der Suche nach neuen offensiven Außenspielern und soll dafür Reiss Nelson vom Arsenal FC im Auge haben. Darüber hinaus soll ein neuer Linksverteidiger kommen. Nelson bei Arsenal kaum gefragt Selbst die Berliner Verantwortlichen machen keinen Hehl daraus: Hertha BSC benötigt dringend neue offensive Flügelspieler. Diese Position war […]

90PLUS-Transferticker: Bayern-Interesse an Sabitzer – Lukaku und Koundé zu Chelsea?

90PLUS-Transferticker: Bayern-Interesse an Sabitzer – Lukaku und Koundé zu Chelsea?

4. August 2021

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2021. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.      Photo by Imago

Werder bestätigt: Jojo Eggestein kurz vor Wechsel zu Royal Antwerpen

Werder bestätigt: Jojo Eggestein kurz vor Wechsel zu Royal Antwerpen

4. August 2021

News | Gerade von seiner Leihe zurückgekehrt, wird Johannes Eggestein den SV Werder Bremen nun endgültig verlassen. Es geht in die belgische Liga. Werder Bremen hatte Eggestein letzte Saison nach Linz verliehen Nach acht Jahren werden sich die Wege von Johannes Eggestein (23) und dem SV Werder Bremen endgültig trennen. Wie die „Deichstube“ berichtete, wird […]


'' + self.location.search