Chelsea | Werner mit Problemen – Lampard nimmt Stürmer in Schutz

News

News | Nach einem ordentlichen Start in die Saison hatte Timo Werner zuletzt Schwierigkeiten. Chelsea-Trainer Frank Lampard nimmt ihn nun in Schutz. 

Lampard: Lob für Werner

Der FC Chelsea präsentierte sich zuletzt in guter Form und befindet sich in der Premier League auf einem starken dritten Platz. Nur zwei Punkte liegt die junge Elf von Frank Lampard (42) hinter Tottenham und Liverpool. Während das Kollektiv hervorragend funktioniert, musste Timo Werner (24) zuletzt einige Rückschläge hinnehmen. Seit fünf Spielen ist der deutsche Nationalspieler ohne Torerfolg bei den Blues. Für die britische Insel genug Anlass, um bereits erste Krisenzeichen in seine Leistungen zu interpretieren. Dass er zuletzt aus einem halben Meter Distanz das Tor nicht traf, half sicherlich nicht, um seine Kritiker verstummen zu lassen. Rückhalt bekommt er von seinem Trainer. „Er ist in diese Liga gekommen und hatte einen großen Einfluss“, wie der Guardian Lampard zitiert. In 17 Pflichtspielen kommt der 24-Jährige für seinen neuen Arbeitgeber auf acht Tore und fünf Vorlagen. Ein guter Wert, der Lampard zuversichtlich stimmt: „Timo wird ein großer Spieler für diesen Klub werden.“

Heute Abend gegen Krasnodar könnte Werner vielleicht mal wieder treffen. Ein Startelfeinsatz ist jedoch nicht wahrscheinlich, da die Blues sich bereits als Gruppensieger für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert haben. Werner dürfte in der Premier League mehr gebraucht werden.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Foto: Imago

Damian Ozako

Als Kind von Tomas Rosicky verzaubert und von Nelson Haedo Valdez auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht worden. Geblieben ist die Leidenschaft für den (offensiven) Fußball. Seit 2018 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

VfL Wolfsburg – Ungeklärte Zukunft bei Schmadtke und Kohfeldt

VfL Wolfsburg – Ungeklärte Zukunft bei Schmadtke und Kohfeldt

20. Januar 2022

News: Nach dem vierten Tabellenplatz in der vorherigen Saison, kämpft der VfL Wolfsburg in dieser Spielzeit um den Klassenerhalt. Die Zukunft von Jörg Schmadtke und Florian Kohfeldt ist weiter ungewiss. VfL Wolfsburg – Keine Tendenz bei Schmadtke Der Aufsichtsratchef des VfL Wolfsburg, Frank Witter (63), stellte sich am heutigen Donnerstag beim „kicker“ den Fragen bezüglich […]

Borussia Mönchengladbach: Hannes Wolf wechselt auf Leihbasis zu Swansea City

Borussia Mönchengladbach: Hannes Wolf wechselt auf Leihbasis zu Swansea City

20. Januar 2022

News | Borussia Mönchengladbach gibt Hannes Wolf bis zum Ende der aktuellen Saison auf Leihbasis an den englischen Zweitligisten Swansea City ab. Nach knapp drei Monaten ohne Einsatz soll der 22-Jährige dort Spielpraxis sammeln. Auf Leihbasis: Hannes Wolf wechselt von Borussia Mönchengladbach zu Swansea City Wie Borussia Mönchengladbach am Donnerstag auf der vereinseigenen Website mitteilte […]

Hertha BSC offenbar an Demirovic vom SC Freiburg interessiert

Hertha BSC offenbar an Demirovic vom SC Freiburg interessiert

20. Januar 2022

News | Auf der Suche nach Verstärkungen für den Sturm hat Hertha BSC offenbar Ermedin Demirovic vom SC Freiburg im Visier. Der 23-Jährige soll mit seiner sportlichen Rolle im Breisgau nicht zufrieden sein. Hertha BSC mit Interesse an Stürmer Ermedin Demirovic vom SC Freiburg Wie die Bild berichtet, bekundet Hertha BSC Interesse an Ermedin Demirovic […]


'' + self.location.search