Compper vor Celtic-Wechsel: Bereits in Schottland eingetroffen

19. Dezember 2017 | News | BY Manuel Behlert

Der erfahrene Innenverteidiger Marvin Compper spielt bei RB Leipzig in dieser Saison keine große Rolle mehr. Upamecano und Orban sind gesetzt, dahinter greift Hasenhüttl gerne auf Mittelfeldspieler Ilsanker oder den jungen Konate zurück. Dementsprechend macht sich Compper seit geraumer Zeit Gedanken über einen Wechsel, der nun offenbar unmittelbar bevorsteht. 

Den 32-jährigen zieht es, wie zuvor bereits von diversen Medien gemeldet, in die schottische Premier League zu Spitzenklub Celtic. Trainer Brendan Rodgers will seine Defensive im Winter verstärken, der erfahrene Compper wäre eine gute Ergänzung.

(Photo by Lennart Preiss/Bongarts/Getty Images)

Bereits in Schottland eingetroffen

Wie die “BBC” berichtet befand sich Compper zuletzt in Schottland und führte Gespräche und wird in Kürze den Medizincheck absolvieren. Sofern dieser erfolgreich absolviert wurde, soll die Unterschrift erfolgen. Gerade der langfristige Ausfall von Innenverteidiger Sviatchenko macht Celtic zu schaffen, zuletzt spielte Mittelfeldspieler Bitton häufiger im Defensivzentrum. In dieser Saison absolvierte Compper lediglich drei Pflichtspiele für RB Leipzig.

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel