Corona-Auswirkungen lassen Berater-Provisionen sinken – Vermittler wollen gegen FIFA-Reform klagen!

UEFA CL/EL

News | Dass die Corona-Pandemie Auswirkungen auf den Transfermarkt hat, ist bekannt. Weniger Transfers kamen zustande, weniger Geld wurde ausgegeben. Das hat auch Einfluss auf die Spielerberater.

Berater-Provisionen fallen geringer aus

Sinken die Ablösesummen, dann sinken folglich auch die Provisionen für die Berater. Laut dem Kicker sanken die Transfersummen 2020 um 23,9 Prozent auf 4,66 Milliarden Euro. Die Zahlungen für die Vermittler gingen um 24,2 Prozent zurück. Das entnimmt das Blatt aus einer neuen Statistik der FIFA

Die FIFA arbeitet zudem bekanntermaßen an einer vorgeschriebenen Regulierung der Provisionszahlungen. Eine entsprechende Regelung soll bald in die Tat umgesetzt werden, wodurch der enorme Einfluss der Berater zumindest ein wenig sinken könnte. Gregor Reiter, Geschäftsführer der deutschen Vermittlervereinigung, bemängelte aber eine entsprechende Konsultation der Berater selbst und kündigte eine Klage an. 

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Alexander Hassenstein/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

BVB | Terzic vor FC Bayern: Nicht abzusehen, „was auf uns zukommt“

BVB | Terzic vor FC Bayern: Nicht abzusehen, „was auf uns zukommt“

31. März 2023

News | Vor dem Gipfelduell beim FC Bayern am Samstagabend sprach BVB-Trainer Edin Terzic auf der Pressekonferenz über die erschwerten Vorbereitungsbedingungen. BVB muss „ein anderes Gesicht“ zeigen Der Trainerwechsel beim FC Bayern erschwert dem BVB die Vorbereitung auf den Bundesligagipfel in München am Samstag (18.30 Uhr/Sky) erheblich. „Wir hatten vorher schon alle ihre Spiele analysiert und wissen […]

Hoffenheim: Prömel vor Rückkehr in das Mannschaftstraining

Hoffenheim: Prömel vor Rückkehr in das Mannschaftstraining

31. März 2023

News | Die TSG 1899 Hoffenheim kann in Kürze wieder auf Grischa Primel setzen. Der Mittelfeldspieler steht vor der Rückkehr in das Mannschaftstraining.  Prömel vor der Rückkehr in das Mannschaftstraining Mittelfeldspieler Grischa Prömel steht vor einem Comeback beim Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim. Der 28-Jährige, der Anfang November eine Knöchelfraktur erlitten hatte, kehrte in dieser Woche auf […]

Eintracht Frankfurt | Kamada wird nicht verlängern: BVB in der Pole Position

Eintracht Frankfurt | Kamada wird nicht verlängern: BVB in der Pole Position

31. März 2023

News | Der Vertrag von Daichi Kamada bei Eintracht Frankfurt endet im Sommer. Eine Vertragsverlängerung galt zuletzt bereits als unwahrscheinlich, jetzt ist die Tür offenbar komplett zu.  Kamada: Keine Verlängerung bei Eintracht Frankfurt Daichi Kamada (26) steht bei Eintracht Frankfurt nur noch bis zum Saisonende unter Vertrag. Der Japaner und die Hessen befanden sich zuletzt […]