Union Berlin plant mit vollem Stadion: 22.000 Corona-Tests?

News

News | Während in der Politik mit der Pinzette an einem Zuschauerkonzept für die Corona-Pandemie gearbeitet wird, kommt Union Berlin mit dem Vorschlaghammer daher und plant eine Vollauslastung der alten Försterei bereits zur kommenden Saison. 22.000 Tests sollen dafür zur Verfügung gestellt werden.

Union Berlin stellt sich Herausforderung

In einer Pressemitteilung des Vereins sagte Präsident Dirk Zingler: „Unser Stadionerlebnis funktioniert nicht mit Abstand, und wenn wir nicht singen und schreien dürfen, dann ist es nicht Union. Gleichzeitig steht die Sicherheit unserer Besucher und Mitarbeiter im Mittelpunkt unserer Überlegungen. Wir wollen bestmöglich gewährleisten, dass sich in unserem ausverkauften Stadion niemand infiziert – das gilt für Unioner und gleichermaßen auch für Gästefans“.

22.012 Plätze fasst das Stadion an der alten Försterei in Berlin-Köpenick. Der Plan: Alle Karteninhaber sollen einen Corona-Test durchführen, der am Tag der Stadionschließung nicht älter als 24 Stunden ist. „Ein solches Konzept umzusetzen, ist eine enorme organisatorische und wirtschaftliche Herausforderung, der wir uns gerne und mit aller Kraft stellen. Dazu gehört auch, dass wir als Verein die Kosten für die Umsetzung der notwendigen Maßnahmen selbst tragen werden. Uns geht es darum, den Menschen den Fußball zurückzugeben, den sie lieben und nach dem sie sich sehnen“, so Zingler.

Zur Stunde würden Möglichkeiten getestet werden, um diese Tests binnen 24 Stunden einsetzen zu können.

(Photo by Maja Hitij/Bongarts/Getty Images)

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Victor Catalina

Victor Catalina

Mit Hitzfelds Bayern aufgewachsen, in Dortmund studiert und Sheffield das eigene Handwerk perfektioniert. Für 90PLUS immer bestens über die Vergangenheit und Gegenwart des europäischen Fußballs sowie seine Statistiken informiert.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Werder Bremen: Rashica-Verbleib bis Sommer wahrscheinlich

Werder Bremen: Rashica-Verbleib bis Sommer wahrscheinlich

19. Januar 2021

News | Am Ende der Sommertransferphase wollte Bayer 04 Leverkusen Milot Rashica von Werder Bremen verpflichten. Doch ein Wechsel scheiterte in letzter Minute. Auch Aston Villa galt als Kandidat, so richtig konkret wurde das aber nicht. Bremen: Kein Angebot für Rashica in Sicht An dieser Situation hat sich wenig geändert. Milot Rashica (24) dürfte Werder […]

Elvedi per Kopf! Gladbach schlägt Werder Bremen knapp

Elvedi per Kopf! Gladbach schlägt Werder Bremen knapp

19. Januar 2021

News | Borussia Mönchengladbach traf im frühen Dienstagsspiel der Bundesliga auf Werder Bremen. Eine Standardsituation entschied das Spiel, Gladbach gewann die Partie mit 1:0.  Gladbach beginnt gut, Bremen findet in das Spiel Wenig überraschend dominierte Borussia Mönchengladbach schon zu Beginn diese Partie. Mit sieben Punkten aus drei Spielen waren die Fohlen in das neue Jahr […]

Mainz 05 | Mateta nicht im Kader – Wechsel nach England vor dem Abschluss!

Mainz 05 | Mateta nicht im Kader – Wechsel nach England vor dem Abschluss!

19. Januar 2021

News | In den letzten Spielen spielte Stürmer Jean-Philippe Mateta beim FSV Mainz 05 keine große Rolle mehr. Zuletzt schloss Christian Heidel nicht aus, dass der Franzose die 05er noch verlässt. Jetzt steht ein Abgang unmittelbar bevor.  Mateta vor Wechsel zu Crystal Palace Laut einem Bild-Bericht wechselt Jean-Philippe Mateta (23) in die Premier League. Den […]