Dann starten die fünf europäischen Top-Ligen:

News

News | Aufgrund der Unterbrechung der Corona-Pandemie startet die Saison in diesem Sommer später als gewohnt. Im Folgenden sind die wichtigsten Termine bis zum Jahresende aufgelistet:

Premier League: Start am 12. September

Ab dem 12. September rollt in England wieder der Ball. Mit Ausnahme der beiden Partien Burnley gegen Manchester United und Manchester City gegen Aston Villa, die verschoben wurden, da die beiden Teams aus Manchester im August noch an den Finalturnieren der Europa bzw. Champions League teilgenommen haben, laufen sechs Partien am 12. September über die Bühne. Zwei Tage später, am 14. September, werden die letzten zwei Begegnungen des Spieltags ausgetragen.

Am zweiten Spieltag reist der FC Liverpool zum FC Chelsea, am dritten Spieltag steht ein Heimspiel gegen den FC Arsenal an. Ein straffes Auftaktprogramm für Jürgen Klopp und sein Team bei der Mission Titelverteidigung.

Spielfrei sind aufgrund der Länderspielpause die Wochenenden vom 9.-11. Oktober und vom 13.-15. November. Die letzten beiden Spieltage vor Jahresende finden geschlossen am 26. und am 28. Dezember statt.

Spanien: La-Liga-Start noch offen

In Spanien gibt es noch kein offizielles Startdatum für die neue Saison. Starten soll die Liga am 11. September, bestätigt wurde dies allerdings noch nicht. Die Mannschaften wie Real Madrid oder der FC Sevilla, die im August noch bei internationalen Spielen im Einsatz waren, sollen eine Woche später einsteigen. Dasselbe gilt für den FC Elche, der sich erst am Sonntag in der Aufstiegsrelegation seinen Platz in La Liga sichern konnte.

Frankreich: Saison läuft bereits wieder

Als einzige der fünf europäischen Top-Ligen hat Frankreich die Saison aufgrund der Corona-Pandemie vorzeitig abgebrochen. Die entsprechend lange Pause sorgte dafür, dass man in Frankreich frühzeitig wieder anfangen konnte und der Spielbetrieb bereits wieder läuft. Paris Saint-Germain und Olympique Lyon steigen aufgrund der Teilnahme am Finalturnier der Champions League später wieder ein.

Das Spiel zwischen Olympique Marseille und der AS Saint Etienne wurde aufgrund einiger Corona-Fälle im Umfeld der Heimmannschaft abgesagt.

Der letzte Spieltag in 2020 findet am 23. Dezember statt.

Deutschland: Bayern und Schalke eröffnen am 18. September

Die Bundesliga startet ein Wochenende nach der Premier League. Am 18. September eröffnet der FC Bayern gegen den FC Schalke 04. Eine Woche vorher, vom 11.-14. September, findet die erste Runde im DFB-Pokal statt.

Der DFB-Pokal beendet auch das Fußballjahr 2020 in Deutschland. Am 22. und 23. Dezember wird die zweite Runde ausgetragen. Kurz zuvor geht am 19. Dezember der 13. Spieltag als letzter vor dem Jahreswechsel über die Bühne.

Highlights der Hinrunde sind das Revierderby zwischen Dortmund und Schalke am 5. Spieltag (24. Oktober, 18:30) sowie am 7. Spieltag das Duell zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern (7. November, 18:30).

Serie A: Beginn am 19. September

Die Serie A startet am selben Wochenende wie die Bundesliga. Die Veröffentlichung des Spielplans steht allerdings wie in Spanien noch aus.

Champions und Europa League

Am 20./21.Oktober beginnt die Champions League. Es folgen weitere Spieltage am 27./28. Oktober, 3./4. November, 24./25.November, 1./2. Dezember, bevor am 8./9. Dezember die Gruppenphase abgeschlossen wird. Ausgelost werden die Gruppen am 1. Oktober in Athen.

Die Gruppenphase der Europa League beginnt am 22. Oktober. Die Auslosung der Gruppen erfolgt am 2. Oktober in Athen. Am 10. Dezember wird die Gruppenphase mit dem letzten Spieltag beendet.

Weitere Spiele finden am 29. Oktober, 5. und 26. November und am 3. Dezember statt.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

(Photo by Catherine Ivill/Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Neuer Klub gefunden: Marko Marin unterschreibt bei Ferencvaros

Neuer Klub gefunden: Marko Marin unterschreibt bei Ferencvaros

18. September 2021

News | Mit 32 Jahren denkt Marko Marin, in der Bundesliga für Werder Bremen und Borussia Mönchengladbach aktiv, noch lange nicht an das Karriereende. Der Offensivspieler hat einen neuen Verein gefunden und unterschreibt einen Vertrag bei Ferencvaros.  Ferencvaros stellt Marko Marin vor Marko Marin (32) war zuletzt vereinslos, doch hat nun einen neuen Verein gefunden. […]

FC Bayern | Nagelsmann über Coman-OP: „Es bestand kein Risiko“

FC Bayern | Nagelsmann über Coman-OP: „Es bestand kein Risiko“

18. September 2021

News | Kingsley Coman fehlt dem FC Bayern derzeit. Der Franzose wurde im Laufe der Woche am Herzen operiert, ein „kleiner Rhythmusfehler“ wurde im Zuge dieses Eingriffs behoben. Das teilte Julian Nagelsmann bereits auf der Pressekonferenz mit.  Nagelsmann über Coman: „Er ist froh, dass das überwunden ist“ Vor dem Spiel gegen den VfL Bochum teilte […]

Gladbach | Eberl über Vertragsverlängerungen mit Ginter und Zakaria: „Werden alles dafür tun“

Gladbach | Eberl über Vertragsverlängerungen mit Ginter und Zakaria: „Werden alles dafür tun“

18. September 2021

News | Borussia Mönchengladbach hat in Kürze einiges an Arbeit vor sich, denn die Verträge von wichtigen Spielern wie Denis Zakaria und Matthias Ginter sollen verlängert werden. Max Eberl gab nun Auskunft und bestätigte, dass die Gespräche in Kürze starten.  Max Eberl: „In Ruhe kalkulieren, Corona ist noch nicht vorbei“ Vor dem Spiel zwischen dem […]


'' + self.location.search