Defensiv stark, offensiv effizient: Atletico gewinnt Topspiel bei Real Sociedad

Spieltag

News | Beim Spiel des Tabellendritten gegen den Tabellenführer standen sich Real Sociedad und Atletico Madrid im Anoeta gegenüber. Am Ende gewann Atletico mit 2:0.

Real Sociedad und Atletico belauern sich

Real Sociedad hoffte vor dem Topspiel lange auf einen Einsatz von Mikel Oyarzabal, doch der beste Offensivspieler der Basken konnte leider nicht spielen. In den ersten Minuten entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, in dem beide erst einmal schauten, wie der Gegner in die Partie findet. Zwei der dominanten Defensivreihen der Liga standen sich gegenüber und genau das war auf dem Feld auch zu erkennen. Torgefahr war in der Anfangsphase nämlich Mangelware. Nach 22 Minuten wurde Luis Suarez in Szene gesetzt, konnte den Ball aber nicht rechtzeitig kontrollieren.

(Photo by Juan Manuel Serrano Arce/Getty Images)

Es gab viele Diskussionen auf dem Feld, allerdings nur wenige Highlights. Real Sociedad, in den letzten Wochen nicht mehr so erfolgreich unterwegs, hielt Atletico weitgehend vom eigenen Tor fern. Dabei mussten die Basken aber so viel Aufwand betreiben, dass eigene Spielideen nach vorne fehlten.

Hermoso und Llorente sorgen für de Atletico-Sieg

Zu Beginn der zweiten Halbzeit setzte Atletico das erste Ausrufezeichen. Nach einem präzisen Freistoß war es Mario Hermoso, der den Kopfball in die rechte untere Ecke platzierte und das 0:1 erzielen konnte. Kurz danach hatte Atletico eine Konterchance, doch Yannick Carrasco bekam nach einem langen Sprint nicht mehr genug Druck hinter den Ball. Das änderte wenig am Bild auf dem Platz. Atletico verteidigte gut, Real Sociedad bot ebenfalls nicht viel an.

Nach 73 Minuten erhöhte Marcos Llorente, der eine sehr gute Saison spielt, auf 0:2. Damit war die Vorentscheidung bereits gefallen, klare Chancen für die Gastgeber waren ohnehin Mangelware. In der Schlussphase brannte nichts mehr an, Atletico brachte den 2:0-Vorsprung über die Zeit.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by ANDER GILLENEA/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Werner bei Werder-Amtsantritt: „Gibt eine Menge zu tun“

Werner bei Werder-Amtsantritt: „Gibt eine Menge zu tun“

29. November 2021

News | Ole Werner übernahm am Trainerposten beim SV Werder Bremen. Am heutigen Montag stellte er sich der Öffentlichkeit vor. Werner: „Werder steht für Art von Fußball, die mutig ist“ Ole Werner (33) leitete am Montag erstmals eine Trainingseinheit beim SV Werder Bremen. Anschließend präsentierte er sich den Medien auf einer Pressekonferenz (via transfermarkt.de). Dort sprach […]

Bayer Leverkusen: Booster-Impfungen beim Profiteam

Bayer Leverkusen: Booster-Impfungen beim Profiteam

29. November 2021

News | Wie Bayer Leverkusen mitteilte, hat sich die Profimannschaft am heutigen Montag der Booster-Impfung unterzogen. Bayer Leverkusen: Komplette Lizenzspieler-Abteilung erfüllt 2G-Regelung Wie Bayer Leverkusen am Montag auf der vereinseigenen Website mitteilte, hat sich die Mannschaft heute einer Booster-Auffrischungsimpfung unterzogen. Voraussetzung war, dass die Spieler im Sommer ihre bisherigen Impfungen erhalten hatten. Auch die Mitarbeiter […]

Bellingham über BVB: „Dortmund ist der perfekte Ort“

Bellingham über BVB: „Dortmund ist der perfekte Ort“

29. November 2021

News | In einer Doku von Sky hat sich Jude Bellingham über seine aktuelle Situation bei Borussia Dortmund gesprochen und bekräftigt, dass er sich dort sehr wohl fühlt. Jude Bellingham will sich bei Borussia Dortmund weiterentwickeln Trotz seiner erst 18 Jahre und der Tatsache, dass er noch für die U 19 spielberechtigt wäre, ist Jude […]


'' + self.location.search