Trotz Corona: DFB erzielt Gewinn in Millionenhöhe

DFB Logo auf Wand hansa rostock
Weiteres

News | Die Corona-Pandemie hat sich auch in erheblichem Maße auf den Fußball ausgewirkt. Dennoch kann der DFB einen Gewinn für das Geschäftsjahr 2020 verzeichnen. 

DFB bilanziert Überschuss von rund zwei Millionen Euro

Der DFB hat am Montag in Frankfurt am Main seinen Finanzbericht für das Geschäftsjahr 2020 veröffentlicht. DFB-Schatzmeister Dr. Stephan Osnabrügge und Markus Holzherr, Geschäftsführender Direktor Finanzen und zentrale Dienste, stellten im Rahmen eines Mediengesprächs die wirtschaftlichen Eckdaten des Verbandes vor.

Aktuelle News und Storys rund um die Bundesliga

Einem Ertrag in Höhe von 354 Millionen Euro stehen 352 Millionen Euro Aufwand gegenüber. So bilanziert der Verband nach Steuern einen Überschuss von rund zwei Millionen Euro. Ein großer Teil des erfolgten Aufwands fällt auch 2020 auf die gemeinnützigen Aufgaben. So hat der Verband rund 31 Millionen Euro für Verbandstätigkeit und Nachhaltigkeit eingesetzt, 14 Millionen Euro gehen auf den Bereich Trainerwesen und Talententwicklung. Der finanzielle Aufwand für die Organisation der Wettbewerbe und Spielbetriebe beträgt rund 112 Millionen Euro.

In der Bilanz enthalten sind außerdem die Corona-bedingten Sonderzulagen an die Landesverbände in Höhe von zwei Millionen und der Ausgleich der entfallenden Spielabgaben in Höhe von rund 1,3 Millionen Euro.

Photo by Getty

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

1. FC Köln: Kein Skhiri-Abgang im Winter

1. FC Köln: Kein Skhiri-Abgang im Winter

8. Dezember 2022

News | Ellyes Skhiri ist einer der wichtigsten Spieler des 1. FC Köln. Der Tunesier, der auch an der WM in Katar teilnahm, steht aber nur noch bis zum Ende der Saison unter Vertrag.  Skhiri: Wechsel erst im Sommer Ellyes Skhiri (27) ist einer der wichtigsten Spieler beim 1. FC Köln. Der zentrale Mittelfeldspieler könnte […]

Bayern-Präsident Hainer: Kahn soll die DFL stärken

Bayern-Präsident Hainer: Kahn soll die DFL stärken

8. Dezember 2022

News | Donata Hopfen ist von ihrem Amt bei der DFL zurückgetreten. Wieder einmal muss es zu einer Umstrukturierung kommen. Laut Bayern-Präsident Herbert Hainer soll sich Oliver Kahn auch aktiv mit einbringen.  Kahn soll die DFL stärken Die DFL muss sich wieder einmal umstrukturieren. Donata Hopfen, die erst Anfang des Jahres die Geschäftsführung angetreten hat, […]

Leverkusen: Charles Aranguiz fehlt mit Wadenproblemen länger

Leverkusen: Charles Aranguiz fehlt mit Wadenproblemen länger

8. Dezember 2022

News | Mittelfeldspieler Charles Aranguiz fehlt Bayer Leverkusen womöglich länger als gedacht. Grund sind anhaltende Wadenprobleme. Leverkusen: Aranguiz erst im neuen Jahr zurück Leverkusens Verletzungsprobleme verschärfen sich. Wie der kicker berichtet, handelt es sich bei den Wadenbeschwerden von Mittelfeldspieler Charles Aranguiz (33) um eine ernsthaftere Problematik. Deswegen wird der Chilene, der zuletzt Mitte Oktober für […]


'' + self.location.search