DFB | Hummels fehlt – ter Stegen und Ginter kehren in den Kader zurück

Mats Hummels und Matthias Ginter duellieren sich im Zweikampf.
News

News | Der DFB hat den Kader für die WM-Qualifikationsspiele gegen Rumänien und Nordmazedonien bekanntgegeben. Hans-Dieter Flick greift wieder auf die zuletzt fehlenden Marc-André ter Stegen und Matthias Ginter zurück.

DFB: ter Stegen und Ginter sind wieder dabei – Kein Platz für Baku

Hans-Dieter Flick (56) hat 23 Akteure in seinen Kader für die WM-Qualifikationspartien gegen Rumänien (08. Oktober) und Nordmazedonien (11. Oktober) berufen. Dabei setzt er fast auf exakt die selbe Auswahl, die im September gegen Liechtenstein (2:0), Armenien (6:0) und Island (4:0) weitestgehend überzeugte. Wieder mit an Bord sind die zuvor aus Verletzung-/Krankheitsgründen fehlenden Marc-André ter Stegen (29) und Matthias Ginter (27).

 

 

Dafür muss Kevin Trapp (31) seinen Platz räumen. Ebenso ergeht es Ridle Baku (23), der gegen Liechtenstein noch zur Startelf zählte, aber eine schwache Leistung bot und vorzeitig die Heimreise antrat. Darüber hinaus stehen Robin Gosens (27), Mahmoud Dahoud (25) sowie Ilkay Gündogan (30) verletzungsbedingt nicht zur Verfügung. Keine Einladung erhielt dagegen Mats Hummels (32).

Flick erklärte sein Vorgehen bei der Nominierung: „Jeder Einzelne hat sich sehr gut gezeigt. Wir haben den Kader ein bisschen reduziert da wir nur zwei Länderspiele haben und den Kader auch eher klein halten wollen.“ Mit zwei Siegen könnte Deutschland bereits einen großen Schritt in Richtung Endturnier in Katar machen.

Photo by Frederic Scheidemann/Getty Images

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Rettig sieht Peters als DFB-Präsident nicht geeignet: „Hat Schalke 04 desaströs hinterlassen“

Rettig sieht Peters als DFB-Präsident nicht geeignet: „Hat Schalke 04 desaströs hinterlassen“

22. Oktober 2021

News | Momentan wird über die Neubesetzung des DFB-Präsidentenpostens debattiert. Peters hatte erst kürzlich sein Interesse bekundet, doch Rettig sieht den ehemaligen Schalker Finanzvorstand als nicht geeignet für einen Posten dieser Rangordnung. Rettig wünscht sich Watzke als DFL-Aufsichtsratschef Geht es nach Andreas Rettig (58), ist Peter Peters (59) kein geeigneter Kandidat für die Nachfolge des DFB-Präsidenten. „Ich […]

FC Augsburg | Präsident Hofmann: „Wir würden auch ein zweites Corona überstehen“

FC Augsburg | Präsident Hofmann: „Wir würden auch ein zweites Corona überstehen“

22. Oktober 2021

News | Sportlich läuft es nicht rund für den FC Augsburg, dafür befindet man sich in einer guten finanziellen Situation. Trotz der Corona-Pandemie konnte man sich ohne große Probleme über Wasser halten. Hofmann kritisiert sportliche Leistung des FC Augsburg Bei der Mitgliederversammlung erklärte Finanzchef Michael Ströll: „Die Krise hat uns nicht so stark getroffen wie andere Vereine.“ Die […]

Erling Haaland wird dem BVB wochenlang fehlen

Erling Haaland wird dem BVB wochenlang fehlen

22. Oktober 2021

News | Das Verletzungspech des BVB will nicht enden, erneut wird nun auch Erling Haaland ausfallen. Mehrere Wochen wird der Stürmer nicht zur Verfügung stehen. Erling Haaland fällt erneut verletzt aus Der BVB hatte mit der herben 0:4-Niederlage in Amsterdam eigentlich schon genug Gepäck vor dem Bundesligaspiel gegen Arminia Bielefeld zu bewältigen. Doch das Verletzungspech […]


'' + self.location.search