RB Leipzig | Trotz Berichten über Bayern-Wechsel: Eberl will um Laimer kämpfen

20. Dezember 2022 | Bundesliga | BY Michael Bojkov

News | Medienberichten zufolge steht Konrad Laimer vor einem Sommerwechsel zum FC Bayern. Der neue Leipzig-Sportchef Max Eberl will trotz der Gerüchte weiterhin um seinen Schützling kämpfen.

Eberl über Laimer: “Wir versuchen, ihn in Leipzig zu halten”

“Conny ist ein großartiger Spieler mit einer großartigen Entwicklung. Wir versuchen, ihn in Leipzig zu halten”, zitiert der kicker Max Eberl (49), der in der Sendung Sport und Talk aus dem Hangar-7 bei Servus TV. Gleichzeitig weiß der neue Sportchef, dass es “schwierige Gespräche” werden, um Laimer vom Verbleib zu überzeugen.

Aktuelle News und Storys rund um den internationalen Fußball

Zwar sagte der 25-jährige Mittelfeldmann erst kürzlich, dass noch “nichts entschieden und nichts ausgeschlossen” sei, gleichzeitig betonte er aber: “Ich bin ein offener Typ, der zusieht, dass er seine Komfortzone auch mal verlässt. Ich möchte immer mein Leistungslimit erweitern und das Beste aus allem rausholen.” Der Rekordmeister als nächster logischer Schritt? Verschiedenen Medienberichten zufolge ist ein ablösefreier Sommerwechsel in trockenen Tüchern.

Neben RB Leipzig und seinen neuen Aufgaben äußerte sich Eberl auch zum DFB und dem enttäuschenden WM-Aus. Dabei wählte er mahnende Worte: “Wir dürfen nicht nur die EM 2024 im Auge haben, sondern generell die Zukunft. Wir haben in Deutschland Defizite im Nachwuchs. Und da nehme ich mich als Vereinsvertreter komplett mit ein.”

(Photo by Martin Rose/Getty Images)

Michael Bojkov

Lahm & Schweinsteiger haben ihn einst zum Fußball überredet – mit schwerwiegenden Folgen: Von Newcastle über Frankfurt bis Cádiz saugt Micha mittlerweile alles auf, was der europäische Vereinsfußball hergibt. Seit 2021 bei 90PLUS und vorwiegend in Spanien unterwegs.


Ähnliche Artikel