Emil Forsberg: Neuer Vertrag oder Leipzig-Abschied?

UEFA CL/EL

News | Im Januar 2015 wechselte Emil Forsberg von Malmö zu RB Leipzig, kostete damals knapp 4 Millionen Euro. Diese Summe war rückblickend sehr gut angelegt, Forsberg ist ein wichtiger Spieler für RB. Zuletzt wurde der Vertrag des Schweden des Schweden bis 2022 verlängert, ein Wechsel scheint immer mal wieder ein Thema zu sein.

Forsberg macht Druck, Mintzlaff ist gelassen

So offenbar auch nach dieser Saison. Laut einem Bericht der „Bild“ wünscht sich der Schwede einen neuen Vertrag mit einer entsprechenden Gehaltsanpassung. „Ich fühle mich sehr wohl in Leipzig, wir haben ein phantastisches Jahr vor uns. Aber ich war jetzt fünf Jahre hier“, lässt Forsberg Raum für Interpretationen. Der Spieler spüre aber „eine Verbindung zum Klub“ und würde einem entsprechenden Vertragsangebot positiv gegenüber stehen.

Gegenüber Bild teilte Sportchef Mintzlaff mit: „Er hat ja noch lange Vertrag und wir haben ja erst letztes Jahr verlängert. Da gibt es sicherlich andere Prioritäten – Spieler, die dann im Sommer nur noch ein Jahr Vertrag haben.“ So zum Beispiel Lukas Klostermann, dessen Arbeitspapier noch bis 2021 gültig ist.

 (Photo by Boris Streubel/Bongarts/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Köln | Wolfsburg-Angebot für Bornauw „nicht aktzeptabel“

Köln | Wolfsburg-Angebot für Bornauw „nicht aktzeptabel“

21. Juni 2021

News | Der Poker zwischen dem 1. FC Köln und dem VfL Wolfsburg um Sebastiaan Bornauw geht wohl in die letzten Runden. Wolfsburg soll noch ein ganzes Stück von der Wunschsumme der Kölner entfernt sein. Bornauw: Sieben Millionen Euro trennen Wolfsburg und Köln Sebastiaan Bornauw (22) ist aktuell das Thema beim VfL Wolfsburg und dem […]

Schalke | Auch Sané und Nastasic offenbar auf der Streichliste

Schalke | Auch Sané und Nastasic offenbar auf der Streichliste

21. Juni 2021

News | Der FC Schalke 04 hat offenbar zwei neue Kandidaten auf seiner Streichliste. Neben Salif Sané soll auch Matija Nastasic als Verkaufskandidat bei Schalke gelten. Finanzielle Situation verantwortlich für Sané und Nastasic-Abgang? Beim FC Schalke 04 laufen die Kaderplanungen für die kommende Zweitligasaison auf Hochtouren. Nachdem man bereits namhafte Spieler hat loswerden können, sind […]

Mainz 05: Kunde in Verhandlungen mit Olympiakos Piräus

Mainz 05: Kunde in Verhandlungen mit Olympiakos Piräus

20. Juni 2021

News | Der FSV Mainz 05 wird den Kader bis zur neuen Saison noch auf der ein oder anderen Position verändern. Zugänge sollen noch folgen, aber auch Abgänge sind denkbar. Mittelfeldspieler Pierre Kunde Malong zieht es nach Griechenland.  Kunde vor Wechsel von Mainz nach Piräus Seit dem Sommer 2018 spielte Pierre Kunde Malong (25) für […]