Entgegen Medienberichten: Reus voll im Plan!

News

Medienberichten zufolge soll Marco Reus sein Comeback verschoben haben um die Weltmeisterschaft 2018 in Russland und den für die Form so wichtigen Schlussspurt in der laufenden Saison nicht zu verpassen. Das entspricht nicht der Wahrheit, wie Borussia Dortmund heute auf seiner offiziellen Website mitteilte. Demnach liegt der Offensivspieler voll im Plan. 

Der BVB erklärt in dieser Mitteilung, dass die Rehabilitation bisher vollkommen komplikationslos vonstatten geht, zeigt Reus während dem Training im Kraftraum. Im Pokalfinale gegen Eintracht Frankfurt hatte sich der Nationalspieler einen Riss des hinteren Kreuzbandes zugezogen.

(Photo by ODD ANDERSEN/AFP/Getty Images)

Regelausfallzeit 8 Monate

Der BVB gab außerdem bekannt, dass die Ausfallzeit nach einem Eingriff am hinteren Kreuzband im Regelfall länger ausfällt als nach einem Eingriff am vorderen Kreuzband. Diese Ausfallzeit wurde auf ca. 8 Monate taxiert. Der Eingriff fand am 7. Juni statt, sind diese acht Monate abgelaufen, könnte Marco Reus im Februar wieder zur Mannschaft stoßen. Wann genau er sein Comeback dann feiert, hängt davon ab, wie schnell er wieder an die regelmäßigen Belastungen herangeführt werden kann, also vor allem von der letzten Phase, nämlich dem regelmäßigen Training.

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Gladbach | Eberl über Vertragsverlängerungen mit Ginter und Zakaria: „Werden alles dafür tun“

Gladbach | Eberl über Vertragsverlängerungen mit Ginter und Zakaria: „Werden alles dafür tun“

18. September 2021

News | Borussia Mönchengladbach hat in Kürze einiges an Arbeit vor sich, denn die Verträge von wichtigen Spielern wie Denis Zakaria und Matthias Ginter sollen verlängert werden. Max Eberl gab nun Auskunft und bestätigte, dass die Gespräche in Kürze starten.  Max Eberl: „In Ruhe kalkulieren, Corona ist noch nicht vorbei“ Vor dem Spiel zwischen dem […]

Hertha BSC | Dardai: „Mussten einen Elfmeter schenken, um frei zu spielen“

Hertha BSC | Dardai: „Mussten einen Elfmeter schenken, um frei zu spielen“

17. September 2021

News | Hertha BSC erarbeitete sich am Freitagabend im Heimspiel gegen Greuther Fürth den zweiten Saisonsieg. Über die Art und Weise zeigte sich Trainer Pal Dardai nur teilweise zufrieden. Hertha-Coach Dardai: „Wenn wir so spielen wie in der 2.Halbzeit, sind wir nicht schlecht“ Hertha BSC tat sich gegen die Spielvereinigung Greuther Fürth lange schwer, gewann aber am […]

Eigentor bringt den Siegtreffer: Hertha bezwingt Fürth nach Rückstand

Eigentor bringt den Siegtreffer: Hertha bezwingt Fürth nach Rückstand

17. September 2021

News | Zum Auftakt des fünften Spieltags trafen Hertha BSC und die SpVgg Greuther Fürth aufeinander. Nach zäher erster Hälfte nahm die Partie an Fahrt auf, wobei sich die Hausherren im Olympiastadion von einem Rückstand erholten und schließlich mit 2:1 gewannen. Serdar vergibt die beste Chance für Hertha Beide Mannschaften legten eine engagierten Anfangsphase hin. Die […]


'' + self.location.search