Remis in packendem Derby zwischen Everton und Liverpool!

News

News | Im frühen Samstagsspiel der Premier League standen sich Everton und der FC Liverpool im Merseyside-Derby gegenüber. Nach einem aufregenden Spiel trennten sich beide Mannschaften 2:2.

Intensives Spiel im Goodison Park

Der FC Liverpool startete gut in die Partie und erzielte früh die Führung. Nach einer Hereingabe von Robertson ließ Sadio Mane Torhüter Jordan Pickford aus kurzer Distanz keine Chance. Schon nach 2 1/2 Minuten stand es 0:1. Für die Reds gab es aber dennoch früh einen Rückschlag, denn Innenverteidiger Virgil van Dijk musste nach einem groben Foul von Pickford ausgewechselt werden. In der 20. Minute glich der FC Everton dann aus. Nach einem Eckball erzielte Keane mit dem Kopf aus kurzer Distanz das 1:1.

(Photo by Catherine Ivill/Getty Images)

In einem intensiven Spiel erarbeiteten sich die Gäste nach einer halben Stunde wieder Vorteile und hatten durch Thiago und Mane zwei gefährliche Abschlüsse. Mit dem 1:1 ging es dann auch in die Kabine.

Calvert-Lewin trifft erneut – Drama am Ende

Die zweite Halbzeit begann ebenfalls intensiv, Liverpool hatte gleich einen guten Abschluss. Nach einer knappen Stunde meldete sich aber auch Everton zu Wort. James Rodriguez flankte von rechts hervorragend, Richarlison köpfte an den Pfosten. Die Vielzahl an Chancen aus dem ersten Durchgang konnte in der zweiten Halbzeit jedoch nicht gehalten werden.

Der ansonsten offensiv sehr unauffällige Mohamed Salah traf nach 72 Minuten dann aber zur Führung für den FC Liverpool. Nach einer schwachen Klärungsaktion der Defensive nahm er den Ball direkt – und verwandelte präzise.

Doch Everton gab sich nicht geschlagen. Dominic Calvert-Lewin erzielte nach 81 Minuten mit einem sehr schönen Kopfball das 2:2. Kurz vor Ablauf der regulären Spielzeit flog Richarlison nach einem brutalen Foul gegen Thiago mit einer roten Karte vom Platz. In der Nachspielzeit erzielte Jordan Henderson dann das 3:2 für die Reds, doch der VAR hatte etwas dagegen. Mane stand zuvor minimal im Abseits, das Tor zählte nicht.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Kantersieg! Hoffenheim demontiert Köln in der 2. Halbzeit!

Kantersieg! Hoffenheim demontiert Köln in der 2. Halbzeit!

15. Oktober 2021

News | Zum Auftakt des achten Spieltags in der Bundesliga traf die TSG Hoffenheim zuhause auf den 1. FC Köln. Die Gastgeber ließen dem Effzeh keine Chance und gewannen mit 5:0 (1:0).  Fehlerfestival in Hoffenheim Die Partie zwischen Hoffenheim und Köln begann hektisch, aber noch ohne Torchancen in der Anfangsphase. Nach einem kapitalen Bock des […]

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

15. Oktober 2021

News | Über 1.000 Sportveranstaltungen sollen laut Sportradar seit Ausbruch der Corona-Pandemie unter Manipulationsverdacht stehen. Mit Abstand am stärksten betroffen ist der Fußball. Besonders unterklasse Spiele sind betroffen: Sportradar verkündet zunehmende Spielmanipulationen Manipulation  ist im Fußball schon seit Jahrzehnten, in Deutschland spätestens seit der Hoyzer-Affäre ein bedeutendes Thema gewesen. Doch trotz aller Maßnahmen nehmen die Betrügereien nicht […]

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

15. Oktober 2021

News | Das einst ziemlich konservative IFAB entwickelte sich über die Jahre zu einem erstaunlich progressiven Gremium. Bald will es sogar eine längere Halbzeitpause bei Endspielen unter die Lupe nehmen. Längere Halbzeitpausen bei Endspielen – IFAB trifft sich am 27. Oktober In den vergangenen Jahren änderten sich die Fußballregeln durchaus grundlegend – siehe VAR. Wie […]


'' + self.location.search