FC Augsburg | Kritik an Trainer Heiko Herrlich

News

News | Der FC Augsburg hat die letzten beiden Bundesligaspiele verloren, Vor den Spielen gegen die Top-6-Mannschaften der Liga kommt nun Kritik an Trainer Heiko Herrlich auf.

FC Augsburg: Herrlich steht in der Kritik

Der FC Augsburg belegt aktuell den zwölften Tabellenplatz und hat sieben Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. In den kommenden sechs Spielen geht es aber nun gegen die Mannschaften, die in der Tabelle ganz oben stehen. Vor diesem schweren Programm ist Heiko Herrlich (49) in die Kritik geraten, wie die Sport Bild berichtet.

Grund dafür sei die mangelnde Weiterentwicklung der Mannschaft. Die Art und Weise wie die letzten beiden Niederlagen gegen Stuttgart (1:4) und Bremen (0:2) zustande kamen, verstärkten die Zweifel an Herrlich. Die Trainingseinheiten des 49-Jährigen seien zu monoton, werde intern bemängelt. Zudem würden zu wenig Taktiken und Abläufe einstudiert, die den Spielern auf dem Feld helfen sollen.

Dieses Unzufriedenheit sollen einige Führungsspieler bereits bei ihrem Trainer zum Ausdruck gebracht haben. An den Trainingseinheiten habe sich seitdem jedoch trotzdem kaum etwas geändert. Der Vertrag von Herrlich läuft noch bis zum 30. Juni 2022. Damit er diesen auch erfüllen kann sollte er es schleunigst schaffen, seine Handschrift und damit auch eine Weiterentwicklung der Mannschaft erkennbar werden zu lassen.

 (Photo by Stuart Franklin/Getty Images)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

DFB-Pokal | Sensation: St. Pauli schockt den BVB – Bochum bezwingt Mainz

DFB-Pokal | Sensation: St. Pauli schockt den BVB – Bochum bezwingt Mainz

18. Januar 2022

News | Am Abend standen im DFB-Pokal zwei Spiele auf dem Programm. Der FC St. Pauli warf dabei den BVB aus dem Pokal, Mainz 05 unterlag in Bochum mit 1:3. DFB-Pokal: St. Pauli wirft den BVB aus dem Pokal! Der FC St. Pauli startete mit einem Paukenschlag in das Spiel gegen Borussia Dortmund. Der Tabellenführer […]

Endlich fix: Eintracht Frankfurt bestätigt Abgang von Amin Younes!

Endlich fix: Eintracht Frankfurt bestätigt Abgang von Amin Younes!

18. Januar 2022

News | Amin Younes spielt bei Eintracht Frankfurt seit geraumer Zeit keine große Rolle mehr. Schon im Sommer scheiterte ein Wechsel nach Saudi-Arabien. Nun verlässt der Spieler die Hessen.  Eintracht Frankfurt: Younes verlässt den Verein Amin Younes (28) verlässt Eintracht Frankfurt. Das haben die Hessen in einer Pressemitteilung am Dienstagabend bestätigt. Der Offensivspieler war von […]

DFB-Pokal-Aufstellungen: BVB rotiert nur leicht, Locadia beginnt beim VfL Bochum

DFB-Pokal-Aufstellungen: BVB rotiert nur leicht, Locadia beginnt beim VfL Bochum

18. Januar 2022

News | Am Dienstagabend stehen im DFB-Pokal gleich zwei Spiele auf dem Programm. Am Millerntor empfängt der FC St. Pauli den Favoriten, Borussia Dortmund, und will für eine Überraschung sorgen.  Die Aufstellungen der Abendspiele im DFB-Pokal Im bundesligainternen Duell im DFB-Pokal kommt es zur Neuauflage des Spiels zwischen dem VfL Bochum und Mainz 05. Schon […]


'' + self.location.search