FC Barcelona | Fati in Spaniens vorläufigem Kader zur EM-Quali

Nationalmannschaften

News | Wie die Spanische Sport berichtet, steht Barcelonas Ausnahmetalent Ansu Fati (16) im vorläufigen Kader der Spanischen Nationalmannschaft. Damit könnte Fati in den EM-Qualifikationsspielen zu seinem Debüt in der Selección kommen.

Fati vor Debüt in der Selección?

Ansu Fati spielte sich bisher vor allem in die Herzen der Fans des FC Barcelona, scheinbar aber auch ins Blickfeld von Nationaltrainer Robert Moreno (42). Laut der Spanischen Sport, welche sich auf einen Bericht des Radiosenders Cadena SER bezieht, hat Moreno den Angreifer der Katalanen in seinen vorläufigen Kader aufgenommen und wird sich im Laufe der Woche weitere Gedanken über eine finale Nominierung machen. Diese würde im Optimalfall am Freitag erfolgen.

Der interne Kampf um Ansu Fati ist somit eröffnet, denn der 16-jährige könnte sowohl für die A-Nationalmannschaft als auch für die U21, U19 und die U17 nominiert werden. Letzteres wäre für den FC Barcelona ein Worst-Case-Szenario, denn aufgrund der anstehenden U17-WM in Brasilien würde Fati knapp einen Monat fehlen und damit das brisante Spiel gegen Real Madrid verpassen.

(Photo by Alex Caparros/Getty Images)

Steffen Gronwald

Steffen verfolgt primär den Vereinsfußball, fühlt sich im deutschen Ober- und Unterhaus zu Hause - verfolgt zugleich aber auch La Liga und die Premier League intensiv. Ob Offensivspektakel oder "park the Bus", fesseln tut ihn beides, zudem steht bei ihm auch der Schiedsrichter im Fokus. Seit 2016 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Kantersieg! Hoffenheim demontiert Köln in der 2. Halbzeit!

Kantersieg! Hoffenheim demontiert Köln in der 2. Halbzeit!

15. Oktober 2021

News | Zum Auftakt des achten Spieltags in der Bundesliga traf die TSG Hoffenheim zuhause auf den 1. FC Köln. Die Gastgeber ließen dem Effzeh keine Chance und gewannen mit 5:0 (1:0).  Fehlerfestival in Hoffenheim Die Partie zwischen Hoffenheim und Köln begann hektisch, aber noch ohne Torchancen in der Anfangsphase. Nach einem kapitalen Bock des […]

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

15. Oktober 2021

News | Über 1.000 Sportveranstaltungen sollen laut Sportradar seit Ausbruch der Corona-Pandemie unter Manipulationsverdacht stehen. Mit Abstand am stärksten betroffen ist der Fußball. Besonders unterklasse Spiele sind betroffen: Sportradar verkündet zunehmende Spielmanipulationen Manipulation  ist im Fußball schon seit Jahrzehnten, in Deutschland spätestens seit der Hoyzer-Affäre ein bedeutendes Thema gewesen. Doch trotz aller Maßnahmen nehmen die Betrügereien nicht […]

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

15. Oktober 2021

News | Das einst ziemlich konservative IFAB entwickelte sich über die Jahre zu einem erstaunlich progressiven Gremium. Bald will es sogar eine längere Halbzeitpause bei Endspielen unter die Lupe nehmen. Längere Halbzeitpausen bei Endspielen – IFAB trifft sich am 27. Oktober In den vergangenen Jahren änderten sich die Fußballregeln durchaus grundlegend – siehe VAR. Wie […]


'' + self.location.search