FC Barcelona will Depay und Wijnaldum: Auswirkungen auf Thiago-Transfer zum FC Liverpool

News

News | Der FC Barcelona will unter Ronald Koeman einen Umbruch durchführen. Der 57-Jährige würde wohl gerne seine Landsmänner Memphis Depay und Gini Wijnaldum nach Katalonien lotsen. 

FC Barcelona: Kommen Depay und Wijnaldum?

Nachdem der Verbleib von Lionel Messi (33) nun sicher ist, blickt der FC Barcelona in die Zukunft und will den dringend notwendigen Umbruch vollziehen. Neben Verkäufen von etlichen, einst etablierten, Stars, wird sich auch auf der Zugangsseite viel tun. Ronald Koemand (57) hat dabei vor allem zwei Spieler im Auge, die bereits in der Nationalmannschaft der Niederlande unter ihm gespielt haben: Memphis Depay (26) von Olympique Lyon und Gini Wijnaldum (29) vom FC Liverpool.

Laut Fabrizio Romano soll Barça bereits die Berater beider Spieler kontaktiert haben. In Barcelona hofft man, dass die beiden Niederländer für rund 50-55 Millionen Euro verpflichtet werden können. Offizielle Angebote sollen in den nächsten Tagen bei Lyon und Liverpool eintrudeln. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

[??] Barça > Dutch connection – Barcelona are now focused on selling players. The priority is to change: Arturo Vidal and Luis Suarez gonna be next after Ivan Rakitic sold to Sevilla. ? – But Barça board have already contacted both Gini Wijnaldum and Memphis Depay agents. Barça are expected to submit official bids to Liverpool and OL on next few days – they’d consider to “sign both for less than €50/55m”. The two clubs are still waiting for the right bid for their top players because at the moment there’s “nothing done or completed”. ?? – No final agreement has been reached yet between clubs. If #LFC will decide to sell Wijnaldum, they’ll push again to sign Thiago Alcantara from Bayern Münich. Price tag always around €30m. Contacts still on with his agent. [No Chelsea for Thiago, Man Utd just had a talk with the agent days ago but have not started any negotiation with Bayern]. ? #barca #fcb #liverpool #lfc #thiago #gini #depay

Ein Beitrag geteilt von Fabrizio Romano (@fabriziorom) am

Depay wird sicherlich einfacher zu bekommen sein, da Lyon nach dem Abbruch der Ligue 1 den Einzug in das europäische Geschäft verpasste und auf Einnahmen angewiesen ist. Dazu befindet sich der 26-Jährige im letzten Vertragsjahr. Bei Wijnaldum sieht es schon ein wenig anders aus. Der Mittelfeldspieler hat zwar auch nur noch einen Vertrag bis 2021 und weigerte sich bislang ein neues Vertragsangebot der Reds anzunehmen, aber Liverpool steht im Gegensatz zu Lyon nicht unter finanziellem Druck.

Auswirkungen auf die Situation rund um Thiago

Sollte sich Liverpool für einen Verkauf entscheiden, könnte dies die Verhandlungen mit dem FC Bayern bezüglich einer Verpflichtung Thiagos (29) beschleunigen. Der deutsche Rekordmeister fordert rund 30 Millionen Euro für den Spanier. Bislang konnten sich die Klubs nicht einigen, aber Liverpool steht weiter im engen Kontakt zum Berater des Spielers. Fabrizio Romano berichtet weiter, dass auch Manchester United Gespräche mit diesem geführt habe, aber noch nicht an den FC Bayern herangetreten sei. An den Gerüchten rund um einen Wechsel von Thiago zum FC Chelsea sei hingegen nichts dran. 

Der FC Barcelona könnte in den kommenden Tagen wohl eine Kettenreaktion auf dem Transfermarkt auslösen.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(EMMANUEL DUNAND/AFP via Getty Images)

Damian Ozako

Als Kind von Tomas Rosicky verzaubert und von Nelson Haedo Valdez auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht worden. Geblieben ist die Leidenschaft für den (offensiven) Fußball. Seit 2018 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Streich mit Megaphon in der Fankurve: Emotionaler Abschied vom Dreisamstadion in Freiburg

Streich mit Megaphon in der Fankurve: Emotionaler Abschied vom Dreisamstadion in Freiburg

26. September 2021

News | Es war ein emotionales letztes Spiel im Dreisamstadion in Freiburg. Der SCF gewann standesgemäß gegen den FC Augsburg, feierte nach dem Spiel mit den Fans den 3:0-Erfolg, der aufgrund einer herausragenden ersten Halbzeit zustande kam.  Streich heizt die Menge an – Abschied vom Dreisamstadion Mit 3:0 schlug der SC Freiburg den FC Augsburg […]

Freiburg schlägt Augsburg deutlich beim Abschied vom Dreisamstadion!

Freiburg schlägt Augsburg deutlich beim Abschied vom Dreisamstadion!

26. September 2021

News | Zum Abschluss des Spieltags in der Bundesliga traf der SC Freiburg im letzten Spiel im heimischen Dreisamstadion auf den FC Augsburg. Am Ende gewann der SCF mit 3:0 (3:0).  Freiburg besticht durch Spielfreude und Effizienz Direkt zu Beginn hatte der SC Freiburg viel Schwung im eigenen Spiel und versuchte auch gleich, den FC […]

2. Bundesliga: 4. Entlassung der Saison – Schubert folgt Pätzold in Ingolstadt

2. Bundesliga: 4. Entlassung der Saison – Schubert folgt Pätzold in Ingolstadt

26. September 2021

News | In der 2. Bundesliga gab es zuletzt einige Trainerentlassungen. Auch der FC Ingolstadt hat nun reagiert und Roberto Pätzold entlassen. Auch der Nachfolger steht schon fest.  Schubert folgt auf Pätzold in Ingolstadt Mit 1:2 unterlag der FC Ingolstadt am Samstag zuhause Fortuna Düsseldorf. Der Klub aus Bayern befindet sich aktuell im unteren Bereich […]


'' + self.location.search