FC Bayern | Angebliche Einigung mit Hernandez!

News

Dass der FC Bayern Interesse an Atletico-Verteidiger Lucas Hernandez hat, ist hinlänglich bekannt. Angeblich haben sich die beiden Partien nun geeinigt!

Bundesliga-Rekord

Wie „France Football“ berichtet, wird Hernandez am dem 1. Juli ein Spieler des FC Bayern sein. Demnach haben sich der Weltmeister und die Münchener auf einen Sechsjahresvertrag geeinigt. Der deutsche Rekordmeister wird nach Informationen des Blattes die Ausstiegsklausel in dem bis noch 2024 laufenden Vertrages bei Atletico in Höhe von 85 Millionen Euro aktivieren. Hernandez soll beim deutschen Rekordmeister ein Arbeitspapier bis 2025 unterschreiben und ein Brutto-Gehalt von rund 13 Millionen Euro per annum einstreichen. Das Gesamtvolumen des Deals dürfte damit bei 160 Millionen Euro liegen. Dadurch würde der Abwehrspieler zu einem der bestbezahltesten Spieler im Kader werden.

Der Aufsichtsrat der Bayern habe den Transfer in der vergangenen Woche abgesegnet. Wie in dem Bericht weiter ausgeführt wird, soll Hernandez im Defensivbereich Jerome Boateng ersetzen, mit welchem die Bayern anscheinend nicht mehr weiter planen.

(Photo by David Ramos/Getty Images)

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Mainz 05: Kunde in Verhandlungen mit Olympiakos Piräus

Mainz 05: Kunde in Verhandlungen mit Olympiakos Piräus

20. Juni 2021

News | Der FSV Mainz 05 wird den Kader bis zur neuen Saison noch auf der ein oder anderen Position verändern. Zugänge sollen noch folgen, aber auch Abgänge sind denkbar. Mittelfeldspieler Pierre Kunde Malong zieht es nach Griechenland.  Kunde vor Wechsel von Mainz nach Piräus Seit dem Sommer 2018 spielte Pierre Kunde Malong (25) für […]

Schmadtke über Lacroix: Angebot von RB Leipzig „nicht marktgerecht“

Schmadtke über Lacroix: Angebot von RB Leipzig „nicht marktgerecht“

20. Juni 2021

News | RB Leipzig interessiert sich für Innenverteidiger Maxence Lacroix vom VfL Wolfsburg. Der Franzose ist einer der Shootingstars der Bundesliga. Doch die bisherigen Vorstöße von RB entsprechen nicht den Vorstellungen der Niedersachsen.  RB-Angebot für Lacroix laut Schmadtke nicht gut genug RB Leipzig will noch einen Innenverteidiger verpflichten. Maxence Lacroix (21) vom VfL Wolfsburg steht […]

Hertha BSC denkt offenbar an Kevin-Prince Boateng!

Hertha BSC denkt offenbar an Kevin-Prince Boateng!

20. Juni 2021

News | Bei Hertha BSC hat sich vor allem im Bereich der sportlichen Kompetenzen einiges verändert. Fredi Bobic ist im Amt und versucht, die Mannschaft sowie die Abläufe zu verbessern. Nun denkt Hertha BSC offenbar an Kevin-Prince Boateng.  Hertha BSC: Kommt Boateng aus Italien? Kevin-Prince Boateng (34) tritt derzeit vor allem als TV-Experte für die […]