FC Bayern | Boateng-Verlängerung denkbar – Gespräche ab März

News

News | Gegen den FC Augsburg (1:0) absolvierte Jerome Boateng sein 300. Spiel in der Bundesliga. Der Vertrag des Verteidigers läuft im Sommer aus, die Zukunft ist ungewiss. Wie geht es mit dem Innenverteidiger weiter?

Boateng: Gespräche mit dem FC Bayern offenbar ab März

Laut Bild und SportBild soll es noch keine Gespräche zwischen dem Klub und der Spielerseite gegeben haben. Im Sommer wäre Jerome Boateng (32) ablösefrei zu haben, allerdings würde der Spieler selbst gerne beim FC Bayern bleiben. Die coronabedingten finanziellen Einbußen könnten ihm dabei helfen.

Denn: David Alaba (28) verlässt den Klub im Sommer, große Investitionen sind nicht angedacht. Dayot Upamecano (21) von RB Leipzig ist ein heißer Kandidat, würde aber auch noch Boateng den Klub verlassen, wäre die Personaldecke in der Defensive wieder relativ dünn.

Die Gespräche mit Boateng, der in Sachen Gehalt wohl ein paar Abstriche in Kauf nehmen müsste, sollen laut Sport1 im März stattfinden. Derzeit ist alles offen, der Rekordmeister könnte aufgrund des Sparkurses, der sich andeutet, aber noch ein Jahr mit dem erfahrenen Spieler weitermachen.

(Photo by ANDREAS GEBERT/POOL/AFP via Getty Images)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

HSV zögert bei Gyamerah und Wintzheimer

HSV zögert bei Gyamerah und Wintzheimer

25. Januar 2022

News | Der Hamburger SV richtet seinen Fokus auf den anvisierten Bundesliga-Aufstieg. Deshalb bleibt die Zukunftsfrage bei Jan Gyamerah und Manuel Wintzheimer ungeklärt. HSV: Gyamerah und Wintzheimer sollen Eigenwerbung betreiben Der Hamburger SV erlebte am Freitagabend einen der Saisonhöhepunkte. Nach einer langen Durststrecke bezwang er den FC St. Pauli im Stadtderby (2:1). Wieder (zunächst) außen […]

FC Bayern-Leipzig findet vor 10.000 Zuschauern statt

FC Bayern-Leipzig findet vor 10.000 Zuschauern statt

25. Januar 2022

News | Die Bundesliga startete mit zahlreichen Spielen unter Ausschluss der Öffentlichkeit ins Jahr 2022. In Bayern hat dies bald ein Ende, was auch das Duell zwischen dem FC Bayern und Leipzig betrifft. Bayern erlaubt bis zu 10.000 Zuschauer Es sind schwere Zeiten für Fußballfans, die regelmäßig ins Stadion gehen. Aktuell geht ein Großteil des Spielbetriebs […]

Soforthilfe Kempf: Hertha BSC bedient sich in Stuttgart

Soforthilfe Kempf: Hertha BSC bedient sich in Stuttgart

25. Januar 2022

News | Marc Oliver Kempf wurde bereits seit Monaten mit Hertha BSC in Verbindung gebracht. Der eigentlich für den Sommer geplante Wechsel ging vorzeitig über die Bühne. Hertha BSC: Kempf unterschreibt bis 2026 Hertha BSC begrüßt den zweiten Winter-Neuzugang in seinen Reihen. Am heutigen Dienstag verkündete der Hauptstadtklub den Transfer von Marc Oliver Kempf (26). Der Innenverteidiger […]


'' + self.location.search