FC Bayern | Coman: „Bin noch weit weg von meinem Limit“

Kingsley Coman spricht ausführlich über seinen Verbleib beim FC Bayern München.
News

News | Kingsley Coman verlängerte zu Jahresbeginn langfristig beim FC Bayern München. Warum er sich dazu entschloss und wo noch Verbesserungsbedarf besteht, erzählte er in einem Interview.

Coman: „Der FC Bayern ist wie eine Familie“

Der FC Bayern München verkündete vor rund drei Wochen voller Freude, dass Kingsley Coman (25) seinen Kontrakt bis zum 30.06.2027 erweiterte. Lange Zeit schaute es eher danach aus, als ob der Franzose sich eine neue Herausforderung suchen wolle.

Dies betätigte er im Interview mit Sport1: „Ich habe hier so viel erlebt, so viele Titel gewonnen. Natürlich fragst du dich da, ob du etwas anderes probieren sollst. Ich musste deshalb nachdenken und herausfinden, was ich will und wohin ich will. Das hat dann nicht immer nur mit Fußball zu tun, sondern auch mit persönlichen Interessen. Ich brauchte einfach Zeit. Und die habe ich mir genommen.“

 

Letztlich entschied sich Coman allerdings für einen langfristigen Verbleib beim deutschen Rekordmeister. „Ich habe viele gute Gespräche mit den Verantwortlichen und dem Trainer geführt. Irgendwann war mir dann klar: Ich habe hier doch alles, also muss ich mich auch nicht anderweitig umschauen. Der FC Bayern ist wie eine Familie“, schwärmte der Offensivakteur.

Dabei nahm er auch Bezug auf seine Herz-Operation zu Saisonbeginn: „Wenn du so viel Hilfe bekommst wie ich, willst du natürlich auch etwas zurückgeben. Du willst kämpfen und alles tun für die Personen, die dich unterstützen.“ Daher habe er mit der Vertragsverlängerung „die bestmögliche Wahl“ für seine Karriere getroffen.

Zufrieden blickt Coman ebenfalls auf den seit Sommer als Cheftrainer agierenden Julian Nagelsmann (34): „Er hat mir von Anfang an gesagt, dass er mich unterstützt, ich sehr wichtig für ihn und die Mannschaft bin und er mich gerne behalten möchte. Er hat mir auch mal bei WhatsApp geschrieben. Er ist ein Trainer, der viel mit seinen Spielern im Austausch ist, nicht nur mit mir. Ich mag ihn und auch seine Denkweise von Fußball.“

Mehr Informationen zur Bundesliga

Nagelsmann, der als Spielerentwickler gilt, kann noch einiges aus dem Flügelspieler herauskitzeln. „Meiner Meinung nach bin ich noch weit weg von meinem Limit. Ich muss vor allem an meinen Statistiken arbeiten. Ich glaube schon, dass ich sehr viel im Spiel mache – sowohl nach vorne als auch nach hinten. Ich gehe viel ins Eins-gegen-Eins, kreiere einige Chancen. Aber jetzt muss ich noch mehr Tore und Vorlagen sammeln“, betonte Coman. Denn er wolle „einer der weltbesten Spieler“ auf seiner Position werden.

Um dieses Vorgaben umzusetzen, muss jedoch auch der Körper mitspielen. Coman litt schon in jungen Jahren unter vielen verletzungsbedingten Ausfällen, die sich seiner Ansicht nach in der Menge aber nicht wiederholen werden: „Ich werde immer mal wieder verletzt sein, das bringen meine Position und mein Spielstil nun einmal mit sich. Ich will so viel wie möglich spielen – und bin bereit für 30 bis 40 Spiele pro Saison.“

Inzwischen sei er mehr Profi als früher, da er seinen Körper über Jahre besser kennengelernt habe. „Ich bin generell ein stärkerer Mensch“, so der im Winter 2022 wohl erstmals an einer Weltmeisterschaft teilnehmende Franzose.

(Photo by CHRISTOF STACHE/AFP via Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Werder Bremen | Werners Vertrag verlängert sich bei Klassenerhalt automatisch

Werder Bremen | Werners Vertrag verlängert sich bei Klassenerhalt automatisch

17. Mai 2022

News | Ole Werner führte Werder Bremen als Trainer zurück in die Bundesliga. Sollte ihm der Klassenerhalt in der nächsten Saison gelingen, verlängert sich sein Vertrag automatisch. Klassenerhalt von Werder Bremen würde Vertrag von Werner verlängern Der SV Werder Bremen bejubelte am vergangenen Wochenende den direkten Wiederaufstieg. Großen Anteil daran hat ohne Zweifel auch Trainer […]

VfL Wolfsburg | Kohfeldt-Nachfolger? Thomas Reis mit Ausstiegsklausel bei Bochum

VfL Wolfsburg | Kohfeldt-Nachfolger? Thomas Reis mit Ausstiegsklausel bei Bochum

17. Mai 2022

News | Der VfL Wolfsburg beschäftigt sich auf seiner Trainersuche auch mit Bochums Thomas Reis. Der Coach wäre über eine Ausstiegsklausel zu verpflichten. Wolfsburg beschäftigt sich mit Reis – Ausstiegsklausel in Höhe von 2 Millionen Der VfL Wolfsburg ist nach der Entlassung von Florian Kohfeldt (39) am vergangenen Wochenende wieder auf Trainersuche für die kommende […]

Schalke 04 will Leipzigs Tom Krauß leihen

Schalke 04 will Leipzigs Tom Krauß leihen

17. Mai 2022

News | Der FC Schalke 04 kehrt als Zweitliga-Meister zurück in die Bundesliga. Fürs nächste Jahr würde man sich gerne mit einem Youngster von RB Leipzig verstärken. Schalke 04 mit Interesse an Tom Krauß Nachdem man in Gelsenkirchen schon am 33. Spieltag der Zweitliga-Saison den Wiederaufstieg perfekt machen konnte, konnte Schalke 04 an diesem Wochenende […]


'' + self.location.search