FC Bayern | Interesse an Gladbachs Neuhaus und Zakaria?

News

News | Der FC Bayern sucht für die neue Saison Verstärkung im zentralen Mittelfeld. Mit Florian Neuhaus und Denis Zakaria sind gleich zwei Spieler von Borussia Mönchengladbach ins Blickfeld des Rekordmeisters geraten.

Neuhaus und Zakaria: Bedient sich Bayern zweimal in Gladbach?

Der FC Bayern München hat Interesse an gleich zwei Mittelfeldspielern von Ligakonkurrent Borussia Mönchengladbach, wie die Sport Bild berichtet. Demnach ist der deutsche Rekordmeister sowohl an Florian Neuhaus (23) als auch an Denis Zakaria (24) interessiert.

Zakarias Vertrag läuft noch bis 2022. Aus diesem Grund besteht für Gladbach im kommenden Sommer die letzte Chance auf eine Ablösesumme, sollte die angestrebte Vertragsverlängerung nicht funktionieren. Der FC Bayern wollte den 24-jährigen Schweizer wohl im vergangenen Sommer schon verpflichten, der Transfer wurde aber nicht realisiert.

Aufgrund der Vertragslage stehen die Chancen in diesem Sommer besser. Wenngleich Gladbachs Sportdirektor Max Eberl (47) derzeit Vertragsgespräche mit Zakaria führt. Auch eine Ausstiegsklausel soll dem Schweizer möglicherweise zugesichert werden, um ihn von einem Verbleib zu überzeugen. Falls Gladbach im Sommer doch verkaufen müsste, fordere man 40 Millionen Euro als Ablöse.

Eine Summe, die auch für den FC Bayern München in Zeiten der Corona-Pandemie nicht so leicht zu stemmen ist. Für weniger dürfte Gladbach aber Neuhaus ebenfalls nicht gehen lassen. Auch an dem 23-Jährigen hat der FC Bayern Interesse, Hansi Flick (55) gelte als großer Befürworter von ihm. Dort hat Gladbach allerdings eine bessere Verhandlungsposition als bei Zakaria, da der Vertrag von Neuhaus noch bis 2024 läuft.

Sollten diese Transfers nicht klappen, hat Bayern weitere Spieler in der Hinterhand. Als Alternativen werden Eduardo Camavinga (18) von Stade Rennes und der von Inter Mailand an Spezia Calcio ausgeliehene Lucien Agoume (18) gehandelt.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

(Photo by WOLFGANG RATTAY/POOL/AFP via Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FC Bayern: Dembele doch kein Thema?

FC Bayern: Dembele doch kein Thema?

19. Mai 2022

News: Nachdem der FC Bayern offenbar Interesse an Ousmane Dembele hinterlegt habe, folgt nun das erste Dementi. FC Bayern – Mane statt Dembele Die seriöse „L´Équipe“ vermeldete als erster, dass der FC Bayern zum wiederholten Male Interesse an einer ablösefreien Verpflichtung von Ousmane Dembele (24) besäße. Die „Bild“ bestätigte die Berichte. Im Gespräch war ein […]

Kalajdzic-Poker nimmt Fahrt auf: Berater trifft sich erneut mit Bayern-Verantwortlichen

Kalajdzic-Poker nimmt Fahrt auf: Berater trifft sich erneut mit Bayern-Verantwortlichen

18. Mai 2022

News | Robert Lewandowski könnte den FC Bayern trotz der Aussagen der Verantwortlichen im Sommer verlassen. Ein Spieler, der beim Rekordmeister im Angriff gehandelt wird, ist Sasa Kalajdzic.  Kalajdzic-Beraters trifft sich mit Bayern-Verantwortlichen Sasa Kalajdzic (24) hat beim VfB Stuttgart eine gute Entwicklung durchlaufen, steht bei mehreren Klubs auf der Liste. Der FC Bayern schätzt […]

VfB Stuttgart zieht zwei Kaufoptionen und hält Tiago Tomás

VfB Stuttgart zieht zwei Kaufoptionen und hält Tiago Tomás

18. Mai 2022

News | Der VfB Stuttgart tütete in letzter Minute den direkten Klassenerhalt ein. Die Planungen für die neue Saison laufen bereits auf Hochtouren. VFB Stuttgart: Sporting verzichtet auf Rückholoption bei Tomas Die Saison des VfB Stuttgart verlief wenig erfreulich, erlebte aber am letzten Spieltag einen fulminanten Höhepunkt. In der zweiten Minute der Nachspielzeit köpfte Wataru […]


'' + self.location.search