FC Bayern: Interesse an Rüdiger und Ginter abgeflaut

FC Bayern Ginter Rüdiger
Bundesliga

News | Die Innenverteidiger-Position ist beim FC Bayern ein omnipräsentes Thema. Bereits jetzt wird über mögliche Personalien ab dem kommenden Sommer diskutiert. Dabei waren zuletzt vor allem zwei Namen heiß.

Süle-Zukunft beim FC Bayern weiterhin unklar

Da der Vertrag von Niklas Süle zum Saisonende ausläuft und noch nicht klar ist, ob der 26-Jährige verlängert, werden nach wie vor externe Lösungen beim FC Bayern diskutiert. So wurden zuletzt insbesondere die Nationalspieler Matthias Ginter (27, Gladbach) und Antonio Rüdiger (28, Chelsea) als mögliche Nachfolgekandidaten gehandelt. Beide wären ablösefrei zu haben. Laut dem kicker soll das Interesse an den beiden Innenverteidigern zuletzt jedoch wieder abgeflaut sein.



Aktuelle News und Storys rund um die Bundesliga

Eine interne Lösung, um Süle langfristig zu ersetzen, böte sich in Persona Tanguy Nianzou (19). Der Franzose müsse allerdings seine „Fehlerquote in den Trainingsspielen“ reduzieren, wie Julian Nagelsmann (34) sagte. Der Youngster verlasse sich zu sehr auf seine spielerischen Fähigkeiten, neige zu Nachlässigkeiten bei der Defensivarbeit. Aktuell gehe es bei Nianzou „um maximale Seriosität“ und um einen „guten Mittelweg, dabei seinen Mut nicht zu verlieren“, so Nagelsmann weiter.

Photo by Getty

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

RB Leipzig: Keine Winter-Shoppingtour für Neu-Geschäftsführer Eberl

RB Leipzig: Keine Winter-Shoppingtour für Neu-Geschäftsführer Eberl

30. November 2022

News | In wenigen Tagen beginnt ein neuer Lebensabschnitt für Max Eberl. Wenn der Erfolgsmanager Mitte Dezember sein Amt als Geschäftsführer Sport bei RB Leipzig offiziell übernimmt, muss er allerdings auf eines verzichten: Geld für kostspielige Transfers. Eberl sieht sich in Leipzig in strategischer Rolle Ab dem 15.12.2022 wird der Ex-Mönchengladbacher Geschäftsführer Sport, Max Eberl, […]

Werder Bremen: Hohes Preisschild für DFB-Knipser Füllkrug

Werder Bremen: Hohes Preisschild für DFB-Knipser Füllkrug

30. November 2022

News | Niclas Füllkrug ist spätestens seit seinem Treffer zum 1:1 gegen Spanien in aller Munde. Sein Verein Werder Bremen beobachtet den kometenhaften Aufstieg des DFB-Stürmers mit einem lachenden und weinenden Auge. Mit jedem Tor bei der WM 2022 in Katar sowie der Bundesliga steigert der gebürtige Hannoveraner seinen Marktwert. Jedoch erhöht dies auch die […]

90PLUS-Ticker: Ronaldo vor Saudi-Arabien-Wechsel, Füllkrug heiß begehrt

90PLUS-Ticker: Ronaldo vor Saudi-Arabien-Wechsel, Füllkrug heiß begehrt

30. November 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 30. November 2022. Natürlich geht es weiter mit der WM 2022 in Katar, wir behalten aber natürlich auch die nationalen Ligen und alle weiteren Entwicklungen im Blick.  90PLUS-Ticker für den 30. November Seit mehr als einer Woche läuft WM 2022 in Katar. Einige Spiele sind bereits absolviert, einige Tore fielen bereits. […]


'' + self.location.search