FC Bayern | Trotz Ende der Corona-Quarantäne: Kimmich kommt 2021 nicht mehr zum Zug

Joshua Kimmich wird dem FC Bayern München weiter fehlen.
News

News | Joshua Kimmich musste sich mehrfach in Isolation begeben und fing sich das Coronavirus letztlich ein. Nun ist er zwar genesen, aber im Dezember nicht mehr einsatzfähig.

„Leichte Infiltrationen in der Lunge“ – Kimmich setzt weiter aus

Joshua Kimmich (26) stand in den vergangenen Wochen nicht nur aufgrund seiner sportlichen Leistungen im Vordergrund, sondern auch aufgrund seiner fehlenden Impfung gegen Covid-19. Gleich zweimal musste er als Kontaktperson in Quarantäne verweilen, ehe auch er sich infizierte.

Inzwischen hat der zentrale Mittelfeldspieler sich zwar freigetestet, doch im laufenden Kalenderjahr wird er weiter pausieren müssen. Dies verkündete der FC Bayern München am Donnerstagmittag auf seiner Homepage.

 

Kimmich erklärte: „Ich freue mich, dass meine corona-bedingte Quarantäne beendet ist. Mir geht es sehr gut, allerdings kann ich aufgrund von leichten Infiltrationen in der Lunge aktuell noch nicht voll trainieren. Ich werde daher ein Aufbautraining absolvieren und kann es kaum abwarten, im Januar wieder voll mit dabei zu sein.“

Mehr News und Stories rund um den deutschen Fußball

Bis dahin trifft der deutsche Rekordmeister noch auf Mainz 05, den VfB Stuttgart und den VfL Wolfsburg. Anschließend könnte die Herbstmeisterschaft zu Buche stehen. Der Vorsprung auf Borussia Dortmund beträgt momentan vier Punkte.

(Photo by Alexander Hassenstein/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

TSG Hoffenheim: Djiku-Verhandlungen stocken

TSG Hoffenheim: Djiku-Verhandlungen stocken

6. Juli 2022

News | Die Transferverhandlungen zwischen der TSG 1899 Hoffenheim und Racing Straßburg über einen Wechsel von Alexander Djiku stocken derzeit. Trotz einer angeblichen Einigung zwischen den beiden Vereinen, steht die Entscheidung des Spielers noch aus. Djiku-Entscheidung steht noch aus Nach Kicker-Informationen stocken die Transferverhandlungen zwischen der TSG 1899 Hoffenheim und Racing Straßburg für Verteidiger Alexander […]

90PLUS-Transferticker: Pogba-Transfer vor Abschluss, Gladbach will Sommer halten

90PLUS-Transferticker: Pogba-Transfer vor Abschluss, Gladbach will Sommer halten

6. Juli 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]

Werder Bremen | Füllkrug-Verkauf ist nicht ausgeschlossen!

Werder Bremen | Füllkrug-Verkauf ist nicht ausgeschlossen!

6. Juli 2022

News | Niclas Füllkrug gehörte zu den Gesichtern des Wiederaufstiegs von Werder Bremen. Doch sein Verbleib ist noch nicht abschließend geklärt. Werder Bremen: Füllkrug liegen vier Anfragen vor 19 Tore und acht Vorlagen steuerte Niclas Füllkrug (29) zum Bundesliga-Wiederaufstieg des SV Werder Bremen bei. Auch in der kommenden Saison spielt er in den Plänen von Ole Werner […]


'' + self.location.search