FC Bayern: Kingsley Coman liebäugelt mit Wechsel – übereinstimmende Berichte!

Bayern Coman
Bundesliga

News | Die Vertragsverhandlungen zwischen Kingsley Coman und dem FC Bayern München verlaufen schleppend. Angeblich will der Franzose den Rekordmeister verlassen. 

FC Bayern: Coman fehlt angeblich Anerkennung

Sky will erfahren haben, dass Kingsley Coman (24) von dem Vertragsangebot, das er vom FC Bayern München bekam, enttäuscht sein soll. Das Gehalt sei dem Franzosen zu gering. Dem Bericht zufolge wollte der Rekordmeister Comans Bruttogehalt von elf auf zwölf Millionen Euro anheben. Noch steht er bis 2023 in München unter Vertrag. 

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Eine Rolle bezüglich Comans Frust soll auch Leroy Sané (25) spielen, der mehr als der Franzose verdient. Der deutsche Nationalspieler absolvierte gerade erst seine erste Saison in München, während Coman schon seit 2015 für die Bayern spielt. Auch die Tatsache, dass Sané die Nummer 10 von Arjen Robben erbte und Coman sie nicht bekam, soll den Franzosen geärgert haben. Für den 24-Jährigen ein Zeichen fehlender Anerkennung, wie Sky berichtet. 

Dass Coman, der von der Premier League träumen soll und den Klub angeblich verlassen will, sich wirklich im Sommer verabschiedet, ist dennoch sehr unwahrscheinlich. Die Ablöseforderung des FC Bayern, der Coman halten will, sei so hoch, dass ein Wechsel nicht realistisch sei, so Sky weiter. Darüber hinaus berichtet auch das in der Regel als sehr gut informiert geltende Medium RMC Sport aus Frankreich, dass der Offensivspieler über einen Wechsel nachdenkt und dieser schon in diesem Sommer vollzogen werden könnte.

Damian Ozako

Als Kind von Tomas Rosicky verzaubert und von Nelson Haedo Valdez auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht worden. Geblieben ist die Leidenschaft für den (offensiven) Fußball. Seit 2018 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

1. FC Köln: Kein Skhiri-Abgang im Winter

1. FC Köln: Kein Skhiri-Abgang im Winter

8. Dezember 2022

News | Ellyes Skhiri ist einer der wichtigsten Spieler des 1. FC Köln. Der Tunesier, der auch an der WM in Katar teilnahm, steht aber nur noch bis zum Ende der Saison unter Vertrag.  Skhiri: Wechsel erst im Sommer Ellyes Skhiri (27) ist einer der wichtigsten Spieler beim 1. FC Köln. Der zentrale Mittelfeldspieler könnte […]

Bayern-Präsident Hainer: Kahn soll die DFL stärken

Bayern-Präsident Hainer: Kahn soll die DFL stärken

8. Dezember 2022

News | Donata Hopfen ist von ihrem Amt bei der DFL zurückgetreten. Wieder einmal muss es zu einer Umstrukturierung kommen. Laut Bayern-Präsident Herbert Hainer soll sich Oliver Kahn auch aktiv mit einbringen.  Kahn soll die DFL stärken Die DFL muss sich wieder einmal umstrukturieren. Donata Hopfen, die erst Anfang des Jahres die Geschäftsführung angetreten hat, […]

Leverkusen: Charles Aranguiz fehlt mit Wadenproblemen länger

Leverkusen: Charles Aranguiz fehlt mit Wadenproblemen länger

8. Dezember 2022

News | Mittelfeldspieler Charles Aranguiz fehlt Bayer Leverkusen womöglich länger als gedacht. Grund sind anhaltende Wadenprobleme. Leverkusen: Aranguiz erst im neuen Jahr zurück Leverkusens Verletzungsprobleme verschärfen sich. Wie der kicker berichtet, handelt es sich bei den Wadenbeschwerden von Mittelfeldspieler Charles Aranguiz (33) um eine ernsthaftere Problematik. Deswegen wird der Chilene, der zuletzt Mitte Oktober für […]


'' + self.location.search