FC Bayern | Nagelsmann: Konkurrenz sollte alles versuchen „anstatt in einen Jammermodus zu kommen“

nagelsmann fc bayern
Bundesliga

News | Vor dem Auswärtsspiel in der Champions League bei Benfica sprach Bayern-Trainer Nagelsmann über die Dominanz seiner Mannschaft und die Konkurrenz in der Liga.

FC Bayern hat „Gier und die Lust, Erfolge auch immer wieder zu bestätigen“

Der 5:1-Sieg des FC Bayern über Bayer 04 war eine Machtdemonstration. Gleichzeitig war es für all diejenigen auch ein Dämpfer, die sich mehr Spannung und Abwechslung im Kampf um die Meisterschale wünschen. Angesprochen auf die Frage, ob es in den nächsten Jahren überhaupt einen anderen Deutschen Meister als die Bayern geben werde, sagte Julian Nagelsmann (34), dass er sich schon vorstellen könne, „dass es irgendwann mal einen anderen Meister gibt.“

Scherzhaft fügte er dem hinzu: „Sollte ich hier noch zehn Jahre sein, wäre es schön, wenn es nicht so wäre.“Bezogen auf die Meisterschaftsfrage nahm der 34-Jährige zudem die Konkurrenz in die Pflicht: „Ich glaube, es ist immer besser, alles zu versuchen, dass man selbst erfolgreich ist, anstatt in einen Jammermodus zu kommen. Das habe ich immer so gehalten in meinen vorherigen Klubs“, wird er vom Kicker zitiert. Aber „natürlich spricht es sich als Bayern-Trainer etwas leichter“.



Aktuelle News und Stories rund um die Bundesliga

Die Dominanz der Münchner erklärt sich Nagelsmann aber auch damit, dass seine Mannschaft einen klaren Vorsprung auf dem Platz gegenüber der Konkurrenz hat. Er sprach von der „Gier und […] Lust, Erfolge auch immer wieder zu bestätigen“, die er bei seinen Jungs sehe. Der 34-Jährige ist sogar der Meinung, dass seine Mannschaft „da in der Beurteilung ein bisschen zu schlecht wegkommt“. „Man muss es erst mal hoch anrechnen, dass eine Mannschaft in der Lage ist, zehnmal in Folge Meister zu werden, diese Gier zu haben, auch nach 2020, wo man alles gewonnen hat, einfach weiterzumachen“, so Nagelsmann.

Photo by Getty

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

BVB vs. FCB, Gipfeltreffen in Spanien und Italien: Das Programm am Wochenende

BVB vs. FCB, Gipfeltreffen in Spanien und Italien: Das Programm am Wochenende

3. Dezember 2021

News | Es steht ein Fußballwochenende auf dem Programm, das gleich in mehreren Ligen für Spektakel sorgen kann. In der Bundesliga trifft der BVB auf den FC Bayern, auch in Spanien und Italien kommt es zu absoluten Topspielen. Wir haben den Fahrplan für das Wochenende! Derbyzeit in Portugal Bevor die ganz großen Kracher am Wochenende […]

BVB | Zorc: Haaland-Zukunft offen – Adeyemi „grundsätzlich spannend“

BVB | Zorc: Haaland-Zukunft offen – Adeyemi „grundsätzlich spannend“

3. Dezember 2021

News | BVB-Sportdirektor Michael Zorc hat sich unter anderem zu der Zukunft von Erling Haaland und einer möglichen Verpflichtung von Karim Adeyemi geäußert.  Zorc: Haaland hat „allerbeste Rahmenbedingungen für seine Entwicklung“ beim BVB Es vergeht mittlerweile keine Woche mehr, in der nicht darüber spekuliert, wie die Zukunft von Erling Haaland (21) nach Sommer 2022 aussehen […]

Union-Präsident Zingler über Corona-Politik: „Nicht der Fußball ist das Problem“

Union-Präsident Zingler über Corona-Politik: „Nicht der Fußball ist das Problem“

3. Dezember 2021

News | Dirk Zingler, Präsident des 1. FC Union Berlin, hat sehr deutliche Worte für den in seinen Augen „katastrophalen“ Zustand Deutschlands gefunden. Er erkennt keine Sonderrolle des Fußballs und sieht vielmehr die Politik in der Verantwortung, verlässliche Lösungen zu finden, anstatt Geisterspiele zu verordnen. Zingler: Umgang mit Kimmich „ein Skandal“ „Unser Land ist in […]


'' + self.location.search