FC Liverpool | Klopp kritisiert Mehmet Scholl deutlich

News

News | Der Trainer des FC Liverpool, Jürgen Klopp, hat sich in einem Interview Mehmet Scholl zur Brust genommen und diesen deutlich kritisiert. Scholl hatte Dortmunds neuen Trainer Edin Terzic kritisiert, was Klopp als nicht gerechtfertigt ansieht.

Liverpool-Trainer Klopp übt scharfe Kritik an Mehmet Scholl

Jürgen Klopp (53) hat scharfe Kritik an Mehmet Scholl (50) geübt. In einem Interview mit Sport1 reagierte Klopp damit auf die Kritik Scholls an Edin Terzic (38), dem neuen Trainer von Borussia Dortmund. Dieser wurde für seine Analysen kritisiert.

Gegenüber Sport Bild sagte Scholl über Terzic (zitiert via Sport1): „In seinen Worten steckt nicht viel drin. Das ist so, als würde ich sagen, morgen geht die Sonne wieder auf. Seine Analyse ist nicht greifbar.“

Klopp verteidigte nun Terzic und kritisierte Scholl: „Mehmet Scholl fühlt sich berufen, über junge, deutsche Trainer den Stab zu brechen. Ich äußere mich äußerts ungern zu solchen Dingen, aber er spricht die ganze Zeit über Leute, die er nicht kennt.“

„Ich kenne Mehmet nicht besonders gut, deshalb kann man denke ich auch über ihn sprechen. Welche Daseinsberechtigung hat Mehmet Scholl, über Trainer zu urteilen? Das würde mich wirklich mal interessieren. Das ist ungefähr so, als würde ich über Autobau sprechen. Da habe ich auch keine Ahnung von,“ fügte Klopp hinzu.

„Er hat es versucht als Trainer, hat es nicht hinbekommen, und jetzt spricht er darüber als hätte er die Weisheit mit Löffeln gefressen. […]. Ich habe einige Trainer gesehen, die er anscheinend gemeint hat. Er spricht darüber, dass er das alles nicht mehr hören kann. Dabei hat sich der eine Trainer zum ersten Mal geäußert. Wie kann man denn etwas von jemandem, der sich zum ersten Mal äußert, nicht mehr hören können wollen?“

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

(Photo by ADAM DAVY/POOL/AFP via Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

1. FC Köln | Folgt Hrgota auf Modeste?

1. FC Köln | Folgt Hrgota auf Modeste?

7. August 2022

News | Der 1. FC Köln wird Anthony Modeste an Borussia Dortmund verlieren. Seine Stelle könnte Branimir Hrgota von der Spielvereinigung Greuther Fürth einnehmen. 1. FC Köln: Hrgota würde bis zu zwei Millionen Euro kosten Der Verbleib von Anthony Modeste (34) beim 1. FC Köln stand seit Wochen auf der Kippe. Nun zieht es ihn […]

90PLUS-Transferticker: RB Leipzig an Sesko interessiert, Angelino vor Wechsel nach Hoffenheim

90PLUS-Transferticker: RB Leipzig an Sesko interessiert, Angelino vor Wechsel nach Hoffenheim

7. August 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]

VAR-Ärger bei Köln gegen Schalke – Schröder: „Wir sind benachteiligt worden“

VAR-Ärger bei Köln gegen Schalke – Schröder: „Wir sind benachteiligt worden“

7. August 2022

Stimmen | In der letzten Begegnung des 1. Spieltags schlug Köln den FC Schalke 04 mit 3:1. Dabei stand der VAR im Mittelpunkt.  Schröder: „Die Art und Weise stört mich elementar“ Nach der Niederlage seiner Mannschaft äußerte sich Schalke-Sportdirektor Rouven Schröder am DAZN-Mikrofon. „Die Art und Weise stört mich elementar, denn ich hatte das Gefühl, es spielt […]


'' + self.location.search