FC Sevilla zieht in das Endspiel der Europa League ein – Sieg gegen ManUnited!

UEFA CL/EL

News | Am heutigen Sonntagabend fand das erste Halbfinale in der UEFA Europa League statt. Der FC Sevilla bekam es mit Manchester United zu tun. In einem phasenweise sehr unterhaltsamen Spiel gewann der FC Sevilla mit 2:1.

Munteres Spiel zwischen Sevilla und ManUnited

Manchester United begann sehr schwungvoll und spielte sich schon zu Beginn einige Chancen heraus. Nach acht Minuten bekamen die Red Devils einen Elfmeter zugesprochen, den Bruno Fernandes eiskalt verwandeln konnte. Manchester United arbeitete gut gegen den Ball und beschäftigte die Abwehr der Andalusier schon früh. Doch auch der FC Sevilla wusste punktuell zu gefallen, Ocampos hatte einen guten Abschluss. Nach 25 Minuten erzielte der FC Sevilla dann den Ausgleich. Nach einem ruhigen Aufbau wurde das Spiel gut verlagert. Es folgte ein Doppelpass, eine präzise flache Hereingabe und das 1:1 von Suso aus kurzer Distanz.

(Photo by Ina Fassbender/Pool via Getty Images)

Das Spiel war unterhaltsam, beide Mannschaften hatten ihre Chancen. Sevilla kam immer wieder über die starken Außenverteidiger und bereitete den Engländern Probleme, die aber ihrerseits punktuell schlagartig umschalten konnten. Mit dem 1:1 ging es dann auch in die Kabine.

Luuk de Jong schockt ManUnited

Die Red Devils kamen mit enorm viel Schwung aus der Kabine und hatten gleich eine Dreifachchance nach der Halbzeit. Der FC Sevilla hatte viel Mühe, konnte die Situation aber noch einmal bereinigen. Nach 52 Minuten scheiterte Anthony Martial dann an Sevilla-Torhüter Bounou, eine Minute später erneut. In der Folge konnten die Spanier das Spiel wieder etwas beruhigen und dafür sorgen, dass der ganz große Druck nicht aufrecht erhalten werden konnte. Das Spiel lebte von der Spannung, Sevilla verteidigte wieder konsequenter und spielte zielstrebiger nach vorne als zu Beginn der zweiten Halbzeit.

(Photo by Ina Fassbender/Pool via Getty Images)

In der 78. Minute schlug der FC Sevilla dann zu. Nach einer Flanke von der rechten Seite kam Luuk de Jong aus kurzer Distanz an den Ball und ließ David de Gea aus kurzer Distanz keine Chance. Manchester United versuchte noch einmal, nach vorne zu spielen – und die Hoffnung auf den Ausgleich wurde mit einer Nachspielzeit von sechs Minuten noch einmal gestärkt. Doch das half auch nichts mehr, der FC Sevilla gewann mit 2:1!

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

 (Photo by Ina Fassbender/Pool via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bremen | Jojo Eggestein kurz vor Wechsel zu Royal Antwerpen

Bremen | Jojo Eggestein kurz vor Wechsel zu Royal Antwerpen

4. August 2021

News | Gerade von seiner Leihe zurückgekehrt, wird Johannes Eggestein den SV Werder Bremen nun endgültig verlassen. Es geht in die belgische Liga. Werder Bremen hatte Eggestein letzte Saison nach Linz verliehen Nach acht Jahren werden sich die Wege von Johannes Eggestein (23) und dem SV Werder Bremen endgültig trennen. Wie die „Deichstube“ berichtet, wird […]

Juventus | Bayern mit Interesse an Danilo, Ablöse aber zu hoch

Juventus | Bayern mit Interesse an Danilo, Ablöse aber zu hoch

4. August 2021

News | Der FC Bayern München soll bei Juventus Turin bezüglich einer Verpflichtung von Danilo vorgefühlt haben. Die Ablösesumme, die Juve für den Außenverteidiger aufruft, ist dem deutschen Rekordmeister allerdings zu hoch. Juventus: Nagelsmann soll Danilo für Bayern vorgeschlagen haben Bereits seit Wochen wird berichtet, dass der FC Bayern München ohne Verkäufe keine größeren Transfers […]

Leipzig will „ohne Panik“ Vertragsgespräche mit Sabitzer aufnehmen

Leipzig will „ohne Panik“ Vertragsgespräche mit Sabitzer aufnehmen

4. August 2021

News | Marcel Sabitzer geht in sein letztes Vertragsjahr bei RB Leipzig und wird mit zahlreichen Vereinen in Verbindung gebracht. Die RB-Verantwortlichen wollen nun die Gespräche mit dem Österreicher aufnehmen, um dessen Situation zu klären. Leipzig will mit Sabitzer verlängern – Droht sonst der Verkauf? Andre Silva (25), Brian Brobbey (19), Mohamed Simakan (21), Josko Gvardiol […]


'' + self.location.search