FFP | Sportgerichtshof CAS attestiert ManCity „eklatante Verweigerung“ der Kooperation

News

News | Der Internationale Sportgerichtshof (CAS) hat dem englischen Erstligisten Manchester City in seinem Urteilsbericht zum Vorwurf der Missachtung der Financial-Fair-Play-Regularieren eine schwere Verweigerung der Kooperation attestiert.

CAS: „Zahllose Male“ – ManCity verweigerte Kooperation

Laut dem Urteilsbericht des Internationale Sportgerichtshof (CAS), demonstrierte Manchester City bei den Ermittlungen der UEFA hinsichtlich der Vorwürfe der Missachtung der Financial-Fair-Play-Regularien eine „eklatante Verweigerung“ der Kooperation. Ein Großteil des CAS-Gremiums interpretierte dies als einen schweren Verstoß.

Nichtsdestotrotz wurde die Champions-League-Sperre für ManCity aufgehoben. Die Geldstrafe wurde zudem von 30 Millionen Euro auf 10 Millionen Euro reduziert. „Das Panel ist der Ansicht, dass die UEFA keineswegs belanglose Vorwürfe gegen Manchester City erhob, aber basierend auf den Beweisen, kann das Gremium nicht zum Entschluss kommen, dass eine verschleierte Förderung an City bezahlt wurde“, so der Bericht (via BBC).

Der CAS betonte zudem, dass die Beweislast beim Verband liege. Der Großteil des Gremiums sei der Meinung gewesen, dass die UEFA dieser nicht nachgekommen sein.

Mehr News Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Catherine Ivill/Getty Images)

Chris McCarthy

Gründer und der Mann für die Insel. Bei Chris dreht sich alles um die Premier League. Wengerball im Herzen, Kick and Rush in den Genen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FC Augsburg | Kritik an Trainer Heiko Herrlich

FC Augsburg | Kritik an Trainer Heiko Herrlich

20. Januar 2021

News | Der FC Augsburg hat die letzten beiden Bundesligaspiele verloren, Vor den Spielen gegen die Top-6-Mannschaften der Liga kommt nun Kritik an Trainer Heiko Herrlich auf. FC Augsburg: Herrlich steht in der Kritik Der FC Augsburg belegt aktuell den zwölften Tabellenplatz und hat sieben Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. In den kommenden sechs Spielen […]

Hertha BSC | Streit um Stadionmiete und Stadion-Neubau

Hertha BSC | Streit um Stadionmiete und Stadion-Neubau

20. Januar 2021

News | Bei Hertha BSC läuft es auch außerhalb der unbefriedigenden sportlichen Situation alles andere als rund. Es droht ein Gerichtsverfahren wegen der Miete für das Olympiastadion. Außerdem droht sich der geplante Stadion-Neubau zu verschieben. Hertha BSC: Streit um Stadionmiete – Gerichtsverfahren droht Hertha BSC droht aktuell ein Gerichtsverfahren wegen Uneinigkeit bei der Stadionmiete. Das […]

FC Bayern | Innenverteidiger genießt Priorität – weitere Transfers nur bei Einnahmen

FC Bayern | Innenverteidiger genießt Priorität – weitere Transfers nur bei Einnahmen

20. Januar 2021

News | Der FC Bayern München treibt bereits die Personalplanungen für die kommende Saison voran. Aufgrund des bevorstehenden Abgangs von David Alaba soll in einen neuen Innenverteidiger investiert werden. Weitere Transfers gibt es nur, wenn vorher Einnahmen generiert wurden.  FC Bayern sucht Alaba-Nachfolger Wie die Sport Bild in ihrer heutigen Ausgabe berichtet, genießt beim FC […]