Frankfurt: Spielraum durch Investorengeld?

News

Die Frankfurter Eintracht ist finanziell nicht gerade auf Rosen gebettet. Fredi Bobic versucht viel und handelt akribisch Deals aus, die realisierbar sind – und muss dennoch auf einige Leihverpflichtungen zurückgreifen, ist gleichermaßen auf Einnahmen durch Spielerverkäufe angewiesen. Dementsprechend neugierig ist man bei der SGE, wie man in Zukunft etwas mehr Spielraum generieren kann. Durch ein Investoren-Konzept soll dies funktionieren.

Das berichtet die „SportBild“. Und wird dabei konkret. Finanzvorstand Frankenbach teilte der SportBild mit, dass man versuchen werde, eine Verbreiterung der finanziellen Mittel kurzfristig umzusetzen. Mit Zimmermann, Salcedo, da Costa, Fernandes, de Guzman, Kamada, Jovic und Haller verpflichtete die SGE bereits 8 Spieler, mit Jetro Willems steht der 9. Neuzugang bereits vor der Tür.

Weiterhin Bedarf

Doch gerade durch die langfristigen Ausfälle von Alex Meier und Omar Mascarell und der generellen Verletzungsanfälligkeit von Marc Stendera soll noch ein Mittelfeldspieler verpflichtet werden. Die derzeitige finanzielle Lage lässt keine großen Sprünge zu. Dafür wird jetzt die Soforthilfe privater Investoren um Aufsichtsratchef Steubing zur Verfügung gestellt. Von 10 Millionen Euro ist die Rede.

(Photo by Alex Grimm/Bongarts/Getty Images)

Frankenbach erklärte weiterhin, dass man bei der SGE das Ziel habe, junge Spieler mit viel Potenzial zu verpflichten und sie gewinnbringend weiterzuverkaufen. Dies würde einen Kreislauf ermöglichen, der langfristig für eine Stabilisation der wirtschaftlichen Verhältnisse sorgen würde und gleichzeitig positive Auswirkungen auf die Qualität des Kaders hätte. Gleichzeitig muss das Scouting aber sehr gut funktionieren.

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Karriereende? Huntelaar kickt auf Amateurebene in der Heimat

Karriereende? Huntelaar kickt auf Amateurebene in der Heimat

27. September 2021

News | Klaas-Jan Huntelaar hat sich leise von der großen Fußballbühne verabschiedet. Aktuell kickt er auf Amateurebene in der Heimat für VV HC’03. Huntelaar mit vorzeigbarer Karriere Einer der wohl bekanntesten und erfolgreichsten Torjäger der jüngeren Bundesligageschichte hat dem Profifußball den Rücken gekehrt. Klaas-Jan Huntelaar (38) hat seine Schuhe allerdings nicht an den Nagel gehängt, […]

Reus und Haaland: Einsatz gegen Sporting kommt wohl zu früh

Reus und Haaland: Einsatz gegen Sporting kommt wohl zu früh

27. September 2021

News | Borussia Dortmund musste zuletzt mit Marco Reus und Erling Haaland auf zwei wichtige Akteure verzichten. Ein Einsatz gegen Sporting Lissabon in der Champions League könnte offenbar noch zu früh kommen. Brandt eine Option, Reus und Haaland wohl außen vor Gegen Borussia Mönchengladbach (0:1) musste Borussia Dortmund auf Kapitän Marco Reus (32) und Torjäger […]

Karriereende: Sidney Sam hängt Fußballschuhe an den Nagel

Karriereende: Sidney Sam hängt Fußballschuhe an den Nagel

27. September 2021

News | Sidney Sam, ehemalige Bundesliga- und Nationalspieler, wird seine Schuhe an den Nagel hängen. In der Bundesliga kickte der Flügelstürmer unter anderem für Leverkusen und den HSV.  Sam über Karriereende: „Zeit für ein neues Kapitel“ Der ehemalige Bundesligaspieler Sidney Sam (33) hat bekanntgegeben, dass er seine aktive Karriere als Profifußballer beenden wird. In einem […]


'' + self.location.search