Fusion | Belgisch-niederländische Liga in „spätestens drei Jahren“

Weitere Ligen

News | Die Reformpläne der Champions League wurden in den vergangenen Tagen häufiger in den Medien diskutiert. Nun sollen auch die Top-Klubs aus der Niederlande und Belgien einen Reformvorstoß wagen.

Verhandlungen sind bereits fortgeschritten

Die Top-Klubs der beiden Ligen, unter anderem Ajax Amsterdam, PSV Eindhoven, RSC Anderlecht und der FC Brügge, treiben dieses Vorhaben entschieden voran. Brügge-Präsident Bart Verhaeghe ließ nun in einem Interview verlauten, dass die Fusion der beiden Ligen in „spätestens drei Jahren“ realisiert werde. Die beiden Verbände befinden sich mit den Klubs bereits in fortgeschrittenen Verhandlungen, es ist trotzdem eher unrealistisch, dass die Reform bereits innerhalb der nächsten drei Jahre vollzogen wird.

Das liegt unter anderem daran, dass mit einem hohen Widerstand seitens der kleineren Klubs aus den Niederlanden zu rechnen ist. Diese sehen ihre Zukunft gefährdet, da ihnen ohne die Spiele gegen die Top-Klubs eine Menge Einnahmen fehlen würden. Die kleineren belgischen Vereine sind der Fusion gegenüber grundsätzlich offener, da sie sich Ausgleichszahlungen vom Verband erhoffen, die einige aufgrund ihrer schwierigen finanziellen Lage begrüßen würden. Eine weitere Hürde könnte bei der UEFA-Zulassung liegen, die grenzübergreifende Ligen bislang strikt ablehnten.

(Photo by VIRGINIE LEFOUR/AFP/Getty Images)

Kilian Thullen

Bosz, Rose & Co. im Herzen, die Bundesliga im Blick. Seinen Durst nach Gegenpressing und dynamischem Offensivspiel stillt Kilian vor allem in Deutschland. Seit 2018 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Piszczek über Dortmund-Ära: „Mario ging zu Bayern – das war der größte Bruch in der Mannschaft“

Piszczek über Dortmund-Ära: „Mario ging zu Bayern – das war der größte Bruch in der Mannschaft“

28. September 2021

News | Lukas Piszczek lief elf Jahre für Borussia Dortmund auf, bevor er im Sommer seine Profi-Laufbahn beendete. Nun sprach er ausführlich über die höchst erfolgreich verlaufende Zeit. Piszczek über Götze-Abgang 2013: „Das war ein Schock“ Lukas Piszczek (36) trägt inzwischen das Dress des polnischen Viertligisten LKS Goczalkowice-Zdroj. „Ich spiele für den Spaß, meine Karriere habe ich […]

Karriereende? Huntelaar kickt auf Amateurebene in der Heimat

Karriereende? Huntelaar kickt auf Amateurebene in der Heimat

27. September 2021

News | Klaas-Jan Huntelaar hat sich leise von der großen Fußballbühne verabschiedet. Aktuell kickt er auf Amateurebene in der Heimat für VV HC’03. Huntelaar mit vorzeigbarer Karriere Einer der wohl bekanntesten und erfolgreichsten Torjäger der jüngeren Bundesligageschichte hat dem Profifußball den Rücken gekehrt. Klaas-Jan Huntelaar (38) hat seine Schuhe allerdings nicht an den Nagel gehängt, […]

Reus und Haaland: Einsatz gegen Sporting kommt wohl zu früh

Reus und Haaland: Einsatz gegen Sporting kommt wohl zu früh

27. September 2021

News | Borussia Dortmund musste zuletzt mit Marco Reus und Erling Haaland auf zwei wichtige Akteure verzichten. Ein Einsatz gegen Sporting Lissabon in der Champions League könnte offenbar noch zu früh kommen. Brandt eine Option, Reus und Haaland wohl außen vor Gegen Borussia Mönchengladbach (0:1) musste Borussia Dortmund auf Kapitän Marco Reus (32) und Torjäger […]


'' + self.location.search