Gladbach | Angeblich Maina und Vasiliadis im Visier!

News

News | Wegen der Corona-Krise werden zahlreiche Vereine aus der Bundesliga im nächsten Transferfenster begrenzte Ressourcen haben. Gladbach versucht diesen Engpass durch ein Scouting von vielseitigen Spieler abzudecken, weshalb Linton Maina (Hannover 96) und Sebastian Vasiliadis (Paderborn) in den Fokus gerückt sein sollen.

Gladbach: Maina und Vasiliadis auch finanziell vernünftig

Wie die „Sportbild“ berichtet, hat Gladbach Interesse an Verpflichtungen von Maina und Vasiliadis. Gerade an Maina soll dem fünffachen deutschen Meister seine Vielseitigkeit in der Offensive gefallen. Der 20-Jährige kann auf beiden Flügeln eingesetzt werden, aber auch durch die Mitte kommen. Maina steht in Hannover noch bis 2022 unter Vertrag. Als mögliche Ablöse nennt das Blatt einen Betrag von etwa 10 Millionen Euro.

Ebenso soll Vasiliadis in den Fokus des CL-Aspiranten gerückt sein. An dem 22-Jährigen bestand nach Angaben der „Sportbild“ schon im Sommer 2019 Interesse, damals wurde dieses aber nicht weiter forciert. Auch der Paderborner kann mit seiner Dynamik potentiell mehrere Funktionen im System von Trainer Marco Rose übernehmen. Ein Verbleib von Vasiliadis wird bei einem Abstieg seines Klubs als ausgeschlossen eingeordnet. Der Spieler ist zudem nur noch ein Jahr an Paderborn gebunden, der Abstiegskandidat kann somit höchstwahrscheinlich in diesem Sommer zum letzten Mal eine Ablöse kassieren.

Vasiliadis könnte bei Gladbach den Abgang von Tobias Strobl auffangen. Das Profil für neue Spieler scheint damit klar definiert zu sein, zudem wären beide Ziele wohl wirklich finanziell vernünftige Lösungen.

90PLUS wird für die Monate März und April 15% der Einnahmen an die Initiative #WeKickCorona spenden. Auch ihr könnt unterstützen: Jeder Klick, jede Spende zählt.

(Photo by Cathrin Mueller/Bongarts/Getty Images)

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Neuer Klub gefunden: Marko Marin unterschreibt bei Ferencvaros

Neuer Klub gefunden: Marko Marin unterschreibt bei Ferencvaros

18. September 2021

News | Mit 32 Jahren denkt Marko Marin, in der Bundesliga für Werder Bremen und Borussia Mönchengladbach aktiv, noch lange nicht an das Karriereende. Der Offensivspieler hat einen neuen Verein gefunden und unterschreibt einen Vertrag bei Ferencvaros.  Ferencvaros stellt Marko Marin vor Marko Marin (32) war zuletzt vereinslos, doch hat nun einen neuen Verein gefunden. […]

FC Bayern | Nagelsmann über Coman-OP: „Es bestand kein Risiko“

FC Bayern | Nagelsmann über Coman-OP: „Es bestand kein Risiko“

18. September 2021

News | Kingsley Coman fehlt dem FC Bayern derzeit. Der Franzose wurde im Laufe der Woche am Herzen operiert, ein „kleiner Rhythmusfehler“ wurde im Zuge dieses Eingriffs behoben. Das teilte Julian Nagelsmann bereits auf der Pressekonferenz mit.  Nagelsmann über Coman: „Er ist froh, dass das überwunden ist“ Vor dem Spiel gegen den VfL Bochum teilte […]

Gladbach | Eberl über Vertragsverlängerungen mit Ginter und Zakaria: „Werden alles dafür tun“

Gladbach | Eberl über Vertragsverlängerungen mit Ginter und Zakaria: „Werden alles dafür tun“

18. September 2021

News | Borussia Mönchengladbach hat in Kürze einiges an Arbeit vor sich, denn die Verträge von wichtigen Spielern wie Denis Zakaria und Matthias Ginter sollen verlängert werden. Max Eberl gab nun Auskunft und bestätigte, dass die Gespräche in Kürze starten.  Max Eberl: „In Ruhe kalkulieren, Corona ist noch nicht vorbei“ Vor dem Spiel zwischen dem […]


'' + self.location.search