Sommer, Embolo, Hofmann: 3 Fragezeichen im Gladbacher Kader

9. Juli 2022 | Bundesliga | BY Michael Bojkov

News | Im Kader von Borussia Mönchengladbach herrscht noch die ein oder andere Unklarheit. Unter anderem ist die Zukunft von Sommer, Embolo und Hofmann offen.

Gladbach führt Gespräche mit den Spielern

Bis Sonntag befindet sich die Mannschaft von Borussia Mönchengladbach im Trainingslager in Rottach-Egern. Die Zeit am Tegernsee soll auch genutzt werden, um mit dem ein oder anderen Spieler um seine Zukunft zu sprechen. Mit Yann Sommer (33), Breel Embolo (25) und Jonas Hofmann (29) hat die Borussia aktuell drei wichtige Spieler im Kader, deren Zukunft offen ist.



Aktuelle News und Storys rund um die Bundesliga

Ginge es nach dem Klub, soll der 2023 auslaufende Vertrag mit Sommer verlängert werden. Allerdings wird der schweizer Torhüter rigoros von OGC Nizza erworben. Auch Embolo soll Interessenten aus Frankreich haben. So soll sie AS Monaco ihre Fühler nach dem Offensivmann ausgestreckt haben. Offizielle Angebote habe es aber noch keine gegeben, so Sportdirektor Roland Virkus (55) gegenüber dem kicker. “Wenn es etwas geben würde, würde ich das sagen. Aber es gibt nichts.”

Auch bei Hofmann ist die Vertragssituation (2023) unklar. Konkretes konnte Virkus am Samstag nicht vermelden. “Wir haben Gespräche mit verschiedenen Spielern geführt. Wir wissen, was die Spieler wollen. Und die Spieler wissen, was wir wollen”, so der Nachfolger von Max Eberl (48), und weiter: “Grundsätzlich müssen und wollen wir keinen Spieler abgeben […] Jetzt schauen wir mal, was noch passiert – und darauf reagieren wir dann.”

Ob es in Kürze mehr Klarheit bezüglich der noch offenen Personalien gibt, ist “schwer zu sagen”, so Virkus. “Der Transfermarkt bewegt sich immer noch langsam. Auch was das Thema Vertragsverlängerungen angeht, hängt das ja nie an einer einzelnen Person, das kann sich immer ein bisschen ziehen. Deswegen ist es schwer, eine Prognose abzugeben. Aber wie gesagt: die Gespräche laufen.”

Mit Ko Itakura (25) und Oscar Fraulo (18) haben die “Fohlen” bislang zweimal auf dem Transfermarkt zuschlagen können. Aktuell sei der Kader “sehr gut aufgestellt”, wie Virkus betont.

Photo by Getty Images

Michael Bojkov

Lahm & Schweinsteiger haben ihn einst zum Fußball überredet – mit schwerwiegenden Folgen: Von Newcastle über Frankfurt bis Cádiz saugt Micha mittlerweile alles auf, was der europäische Vereinsfußball hergibt. Seit 2021 bei 90PLUS und vorwiegend in Spanien unterwegs.


Ähnliche Artikel