BVB: Haaland einziger Profi mit Ausstiegsklausel – Hoffnung auf Verbleib steigt!

Haaland jubelt im Trikot des BVB
News

News | Der BVB und Erling Haaland – das passt einfach zusammen. Der Norweger trifft wie er will und ist ein absoluter Publikumsliebling. Gleichzeitig genießt der Spieler es, wenn er von den Fans in Dortmund gefeiert wird. Doch die Topklubs stehen Schlange. 

Haaland: Verbleib beim BVB nicht komplett ausgeschlossen

Erling Haaland (21) ist schon jetzt einer der besten Stürmer der Welt, darf den BVB ab dem Sommer 2022 für eine festgeschriebene Ablösesumme, die auf bis zu 90 Millionen Euro steigen kann, verlassen. Laut der SportBild ist der Norweger der einzige Spieler im Kader von Borussia Dortmund, auf den dies zutrifft, kein anderer Akteur hat eine Ausstiegsklausel.

Weitere News und Berichte rund um die Bundesliga 

Für Mino Raiola, den Berater des Angreifers, zählt vor allem Geld. Vater Alf Inge Haaland (48) legt, genau wie der Spieler selbst, sehr viel Wert auf die sportliche Perspektive. Diese ist beim nächsten Schritt besonders wichtig. Die Hoffnung des BVB ist nun, dass der Norweger womöglich doch noch bis 2023 bleibt. Der 21-Jährige fühlt sich extrem wohl, ist beliebt, seine Sprachkenntnisse werden immer besser und der Draht zum Trainer ist sehr gut.

Zweifelsohne haben Klubs wie Real Madrid, möglicherweise PSG oder Manchester City aber nicht nur die finanziellen Mittel, um den Spieler zu verpflichten, sondern bringen auch sportlich einige Kompetenzen mit. Dortmund kann nicht viel mehr machen, als für Haaland eine sehr attraktive Lösung darzustellen. Alles andere entscheidet sich dann im nächsten Sommer.

(Photo by Joosep Martinson/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

DFB-Pokal: Mainz weiter, Freiburg und HSV jubeln nach dem Elfmeterschießen

DFB-Pokal: Mainz weiter, Freiburg und HSV jubeln nach dem Elfmeterschießen

26. Oktober 2021

News | Drei Spiele, die um 20:45 Uhr angepfiffen wurden, komplettierten den Dienstagabend im DFB-Pokal. Unter anderem waren der Hamburger SV und der SC Freiburg im Einsatz.  DFB-Pokal: Freiburg und der HSV jubeln vom Punkt In Osnabrück tat sich der SC Freiburg länger schwer und hatte nur einige gute Ansätze. Nach einer guten halben Stunde […]

Hazard als Matchwinner: BVB schlägt Ingolstadt und steht im Pokal-Achtelfinale!

Hazard als Matchwinner: BVB schlägt Ingolstadt und steht im Pokal-Achtelfinale!

26. Oktober 2021

News | Um 20 Uhr begann die Partie im DFB-Pokal zwischen dem BVB und dem FC Ingolstadt. Am Ende gewann Dortmund mit 2:0 (0:0). Hazard entschiedet die Partie für Dortmund Die Rollenverteilung vor dem Spiel war natürlich klar. Der BVB ging, trotz großer Rotation, als Favorit in das Spiel gegen den FC Ingolstadt. Wenig überraschend […]

Watzke als DFL-Aufsichtsratsvorsitzender? „Würde mich nicht verweigern“

Watzke als DFL-Aufsichtsratsvorsitzender? „Würde mich nicht verweigern“

26. Oktober 2021

News | Nicht nur beim DFB, auch bei der DFL stehen derzeit personelle Veränderungen auf dem Programm. Hans-Joachim Watzke ist ein Kandidat auf den Posten des Aufsichtsratsvorsitzenden bei der DFL.  Watzke: „Mein Leben ist Borussia Dortmund“ Hans-Joachim Watzke (62) gilt seit geraumer Zeit als ein Kandidat auf den Posten als Aufsichtsratsvorsitzender der DFL. Dort könnte […]


'' + self.location.search