Hannover mit Ujah einig!

News

Hannover 96 steht unmittelbar vor der Verpflichtung eines Hochkaräters für die Offensive! Wie der „Express“ berichtet, sind sich die Niedersachsen mit Anthony Ujah einig, der in der Bundesliga bereits für den 1. FC Köln und Werder Bremen unter Vertrag stand. Damit hätten die 96er den lang ersehnten Toptransfer für die Offensive endlich getätigt. Doch noch gibt es Hürden zu überwinden.

Der Nigerianer, der in der Sommertransferperiode 2016 für 11,5 Millionen Euro von Werder Bremen nach China wechselte, hat beim Liaoning FC noch einen Vertrag bis 2019. Außerdem schließt das Transferfenster in China in Kürze, ein Ersatz müsste also schnell gefunden werden.

Wechsel vielleicht erst im Winter?

Sollte kein Spieler gefunden werden, der bei Liaoning in das Anforderungsprofil passt, könnte der Wechsel erst im Winter über die Bühne gehen. Hannover 96 möchte den Spieler aber dringend unter Vertrag nehmen, Ujah selbst möchte zurück in die Bundesliga. Denkbar ist, dass der 26-jährige intern noch einmal vehement um die Freigabe bittet. Horst Heldt kündigte erst vor kurzem an, dass man bei dem Offensivtransfer „kurz vor dem Durchbruch“ stehe.

(Photo by Stuart Franklin/Bongarts/Getty Images)

Ujah gelangen in diesem Jahr 5 Tore in 13 Spielen in der chinesischen Super League. In 76 Bundesligaspielen gelangen dem Nigerianer 31 Scorerpunkte, in der 2. Bundesliga schaffte Ujah 30 Scorerpunkte in 62 Einsätzen. Klar ist, dass der Spieler eine große Verstärkung für die 96er wäre.

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Watzke spricht sich für Erhalt des Financial Fairplay aus

Watzke spricht sich für Erhalt des Financial Fairplay aus

29. Juli 2021

News | Das Financial Fairplay wird auf internationaler Ebene immer wieder diskutiert. Ein klarer Befürworter ist der BVB-Geschätfsführer Hans-Joachim Watzke, der nochmals auf die Wettbewerbsverzerrung durch Paris St. Germain hinwies. Watzke zur Zukunft des Financial Fairplay: „Wir müssen uns als deutsche Klubs ganz hart aufstellen“ Borussia Dortmund wird in der kommenden Saison zum fünften Mal in […]

Bestätigt: Mo Dahoud unterschreibt neuen Vertrag beim BVB

Bestätigt: Mo Dahoud unterschreibt neuen Vertrag beim BVB

29. Juli 2021

News | Die Zeit von Mahmoud Dahoud beim BVB war geprägt von einigen Höhen, aber auch Tiefen. Zuletzt gab es einige Gerüchte um eine Verlängerung des 2022 auslaufenden Vertrages, nun ist diese Verlängerung fix. Dahoud verlängert beim BVB Am heutigen Donnerstag gab der BVB nun bekannt, dass Mo Dahoud (25) seinen Vertrag bis zum 30.06.2023 […]

90PLUS-Transferticker: Messi-Verlängerung im August – Geht Alario für Azmoun?

90PLUS-Transferticker: Messi-Verlängerung im August – Geht Alario für Azmoun?

29. Juli 2021

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2021. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.      Photo: Alessio Tarpini / Imago


'' + self.location.search