Hansa Rostock: Aufstieg vor 7.500 Zuschauern?

Das Ostseestadion von Hansa Rostock
Bundesliga

News | Fußball-Drittligist Hansa Rostock darf sein letztes Saisonspiel gegen den VfB Lübeck vor 7.500 Zuschauern austragen. Die Behörden haben ein Hygienekonzept genehmigt. 

Hansa Rostock darf 7.500 Zuschauer empfangen

Aufstieg vor den eigenen Fans. Diesen Traum könnte sich Hansa Rostock am Samstag ermöglichen. Wie Vorstandsvorsitzende Robert Marien bestätigte, hat die Landesregierung ein Hygienekonzept genehmigt. „Wir müssen uns bei der Politik bedanken, dass sie uns das Vertrauen entgegenbringt“, wird er vom Kicker zitiert.

7.500 Fans dürfen demnach ins Ostseestadion, wenn Rostock gegen Lübeck versucht, einen Zweipunktevorsprung gegenüber dem Drittplatzierten FC Ingolstadt zu verteidigen. Voraussetzung für den Zutritt ist die Vorlage eines negativen Schnelltests. Darüber hinaus sind aufgrund der Tourismusrestritkionen nur Besucher aus Mecklenburg-Vorpommern zugelassen.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Hansa Rostock möchte das Kontingent, das einzig Sitzplätze umfasst, zunächst Dauerkarteninhabern zur Verfügung stellen. Im Anschluss sollen Vereinsmitglieder eine Chance erhalten, das Spiel live zu erleben.

Photo: xFotostandx xVoelkerx/Imago

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

BVB | Marco Rose schwärmt von Ajax und will Haaland halten: „Nicht komplett unrealistisch“

BVB | Marco Rose schwärmt von Ajax und will Haaland halten: „Nicht komplett unrealistisch“

19. Oktober 2021

News | Der BVB muss heute in der Champions League auswärts bei Ajax Amsterdam antreten. Marco Rose outete sich vorab als Fan des Gegners aus den Niederlanden.  Marco Rose schwärmt von Ajax Borussia Dortmund hat mit Ajax Amsterdam am Dienstagabend einen harten Brocken vor der Brust. Das wohl schwerste Spiel in der Champions League steht, […]

Nach Banner-Eklat bei Hansa Rostock: DFB-Kontrollausschuss leitet Ermittlungsverfahren ein

Nach Banner-Eklat bei Hansa Rostock: DFB-Kontrollausschuss leitet Ermittlungsverfahren ein

19. Oktober 2021

News | Nachdem Hansa-Fans ein skandalöses Spruchband im Stadion zeigten, ermittelt nun der DFB-Kontrollausschuss. Hansa Rostock wird aufgefordert, die Täter zu identifizieren Der Kontrollausschuss des DFB hat nach dem Banner-Eklat in Rostock ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Im jüngsten Heimspiel am Sonntag gegen den SV Sandhausen hatten Anhänger von Hansa Rostock einen Banner mit der Aufschrift „Einer […]

FC Bayern | Nagelsmann: Konkurrenz sollte alles versuchen „anstatt in einen Jammermodus zu kommen“

FC Bayern | Nagelsmann: Konkurrenz sollte alles versuchen „anstatt in einen Jammermodus zu kommen“

19. Oktober 2021

News | Vor dem Auswärtsspiel in der Champions League bei Benfica sprach Bayern-Trainer Nagelsmann über die Dominanz seiner Mannschaft und die Konkurrenz in der Liga. FC Bayern hat „Gier und die Lust, Erfolge auch immer wieder zu bestätigen“ Der 5:1-Sieg des FC Bayern über Bayer 04 war eine Machtdemonstration. Gleichzeitig war es für all diejenigen auch […]


'' + self.location.search