Hertha BSC: Dardai hadert nach dem Remis mit den vergebenen Kontern

Dardai Hertha BSC
Bundesliga

News | Hertha BSC spielte gegen Bayer 04 Leverkusen 1:1, am Ende war es nur ein 1:1. Die Gastgeber hatten einige Chancen, ließen das 2:0 aber liegen und wurden bestraft. 

Dardai hadert mit dem fehlenden 2:0

Pal Dardai (45), Trainer von Hertha BSC, resümierte nach dem Spiel das 1:1 gegen Bayer 04 Leverkusen. „In einem solchen Spiel musst du das 2:0 machen und dann gehst du als Sieger nach Hause. Sowas passiert dann. Es war ein gutes Spiel, es war auf schwerem Platz durchaus auch Tempo dabei. Wir hatten nach der Führung genug Momente, in denen wir umgeschaltet haben und die Chance hatten, das Spiel zu entscheiden. Das war schon okay. Wir hätten vielleicht die Standardsituation und davor besser verteidigen können“, so der Trainer des Hauptstadtklubs bei DAZN.



Weitere News und Berichte rund um die Bundesliga 

„Es ist einfach bitter, dann in der 90. Minute noch ein Gegentor zu kassieren, obwohl wir vorher kaum etwas zugelassen haben. Das ist sehr ärgerlich. Wir dürfen aber natürlich nicht die Köpfe hängen lassen, auch wenn es sehr bitter ist“, teilte Niklas Stark (26), Verteidiger der Gastgeber, mit. Mit 13 Punkten aus elf Spielen steht die Dardai-Elf in der Bundesliga nun auf dem 13. Platz.

 (Photo by Boris Streubel/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Hofmann: „Das kotzt einen ehrlich gesagt an“ – Die Stimmen zum Bundesliga-Nachmittag

Hofmann: „Das kotzt einen ehrlich gesagt an“ – Die Stimmen zum Bundesliga-Nachmittag

22. Januar 2022

News | Der Fußballnachmittag in der Bundesliga war durchaus unterhaltsam. Zwischen Hoffenheim und Dortmund fielen fünf Tore, diese schoss Bayer 04 Leverkusen gegen Augsburg alleine.  Bundesliga: Die Stimmen zum Samstagnachmittag Die TSG Hoffenheim und Borussia Dortmund lieferten sich ein packendes Spiel in der Bundesliga. Mit 2:3 unterlagen die Gastgeber dem BVB, die Kraichgauer scheiterten dabei […]

Bundesliga | Kruse schießt Union auf Champions-League-Platz, Diaby brilliert gegen Augsburg, Dortmund effizient

Bundesliga | Kruse schießt Union auf Champions-League-Platz, Diaby brilliert gegen Augsburg, Dortmund effizient

22. Januar 2022

News | Der Samstagnachmittag des 20. Bundesliga-Spieltags! Unter anderem mit einem Doppelpack von Max Kruse, der Union auf einen Champions-League-Platz beförderte, dem dreifachen Diaby für Leverkusen und einem knappen Dortmunder Sieg in Hoffenheim. Kramarić kontert Haaland, Gladbach gleicht gegen Union aus, Leverkusen souverän Nach dem Pokal ist vor der Bundesliga. Sowohl die TSG Hoffenheim (1:4 […]

VfB Stuttgart: Sosa weiter bei Topklubs begehrt – Schwaben wollen hohe Ablöse

VfB Stuttgart: Sosa weiter bei Topklubs begehrt – Schwaben wollen hohe Ablöse

22. Januar 2022

News | Borna Sosa ist einer der wichtigsten Spieler beim VfB Stuttgart. Der kroatische Linksverteidiger zeichnet sich durch eine gute Balance in seinem Spiel aus, vor allem seine Flanken sind gefürchtet. Einige Topklubs haben den Spieler weiterhin auf der Liste.  Borna Sosa bei Inter und Chelsea auf der Liste Borna Sosa (24) gehört zu den […]


'' + self.location.search