Hertha | Dardai bestätigt Plattenhardts Premier-League-Wunsch

News

Marvin Plattenhardt (26) gilt nach wie vor als möglicher Wechselkandidat bei der Hertha aus Berlin. Aus seinem Wunschziel Premier League macht der deutsche Nationalspieler kein großes Geheimnis, bestätigte zuletzt aber auch, dass ein Verbleib in der Bundesliga ebenfalls möglich ist. Ähnlich äußerte sich nun sein Trainer.

 

„Wenn er wechselt, sind alle glücklich“

Angesprochen auf den 26-jährigen sagte Hertha-Trainer Pal Dardai (42):

Also ich arbeite sehr gern mit Marvin zusammen. Aber sollte er gehen, dann sind glaube ich alle Seiten glücklich.

Allerdings bleibt für den Außenverteidiger nicht mehr viel Zeit. Am 9. August schließt das Transferfenster in England und von den ehemals sechs interessierten Klubs aus der Premier League haben sich schon zwei (Everton: Digne aus Barcelona; Huddersfield: Durm aus Dortmund) auf der Linksverteidigerposition verstärkt. Wie die „Bild“ berichtet bleiben damit noch Leicester City, Watford, Bournemouth und der Aufsteiger FC Fulham übrig. Letztere werden allerdings auch mit Theo Hernández (20) von Real Madrid in Verbindung gebracht.

Dennoch ist es durchaus möglich, dass Plattenhardt die Hauptstädter noch verlässt. Doch nicht um jeden Preis, wie er kürzlich verriet. Es müsse schon ein passendes Angebot kommen, damit er die Berliner verlasse, so der Verteidiger. Auch Dardai bestätigte, dass er aktuell mit Plattenhardt plane. Die Schmerzgrenze des Bundesligisten liegt dem Vernehmen nach bei 25 Millionen Euro. Mit dieser Ablöse könnte Hertha dann nochmal auf dem Transfermarkt tätig werden. Gesucht wird eine Verstärkung für das Mittelfeld. Ersatz für einen möglichen Plattenhardt-Abgang hat Berlin auch schon: Maximilian Mittelstädt (21).

 

(Photo by Alexander Hassenstein/Getty Images)

Nico Scheck

Aufgewachsen mit Elber, verzaubert von Ronaldinho. Talent reichte nur für die Kreisliga, also ging es in den Journalismus. Seit 2017: 90PLUS. Manchmal: SEO. Immer: Fußball. Joga Bonito statt Catenaccio.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Streich mit Megaphon in der Fankurve: Emotionaler Abschied vom Dreisamstadion in Freiburg

Streich mit Megaphon in der Fankurve: Emotionaler Abschied vom Dreisamstadion in Freiburg

26. September 2021

News | Es war ein emotionales letztes Spiel im Dreisamstadion in Freiburg. Der SCF gewann standesgemäß gegen den FC Augsburg, feierte nach dem Spiel mit den Fans den 3:0-Erfolg, der aufgrund einer herausragenden ersten Halbzeit zustande kam.  Streich heizt die Menge an – Abschied vom Dreisamstadion Mit 3:0 schlug der SC Freiburg den FC Augsburg […]

Freiburg schlägt Augsburg deutlich beim Abschied vom Dreisamstadion!

Freiburg schlägt Augsburg deutlich beim Abschied vom Dreisamstadion!

26. September 2021

News | Zum Abschluss des Spieltags in der Bundesliga traf der SC Freiburg im letzten Spiel im heimischen Dreisamstadion auf den FC Augsburg. Am Ende gewann der SCF mit 3:0 (3:0).  Freiburg besticht durch Spielfreude und Effizienz Direkt zu Beginn hatte der SC Freiburg viel Schwung im eigenen Spiel und versuchte auch gleich, den FC […]

2. Bundesliga: 4. Entlassung der Saison – Schubert folgt Pätzold in Ingolstadt

2. Bundesliga: 4. Entlassung der Saison – Schubert folgt Pätzold in Ingolstadt

26. September 2021

News | In der 2. Bundesliga gab es zuletzt einige Trainerentlassungen. Auch der FC Ingolstadt hat nun reagiert und Roberto Pätzold entlassen. Auch der Nachfolger steht schon fest.  Schubert folgt auf Pätzold in Ingolstadt Mit 1:2 unterlag der FC Ingolstadt am Samstag zuhause Fortuna Düsseldorf. Der Klub aus Bayern befindet sich aktuell im unteren Bereich […]


'' + self.location.search