Hertha | Interesse an Zeefuik?

8. Juni 2020 | News | BY Marius Merck

News | Die Planungen für die kommende Spielzeit laufen bereits: So soll die Hertha angeblich Interesse an Deyovaisio Zeefuik (22) vom FC Groningen haben.

Vorteil Hertha? Zeefuik nur noch bis 2021 unter Vertag

Wie die “Bild” erfahren haben will, denkt die Hertha über einen Transfer von Zeefuik nach. Der 22-Jährige kommt vornehmlich auf der Position des rechten Verteidigers zum Einsatz. Was der Hertha in diesem Zusammenhang nicht schaden sollte: Zeefuik ist nur noch bis 2021 an Groningen gebunden – und dürfte daher entsprechend günstig zu haben sein. Das Blatt geht diesbezüglich von einer möglichen Ablöse von etwa drei Millionen Euro aus.

Ferner werden die guten Beziehungen der beiden Vereine hervorgehoben: So verlieh der Klub aus der deutschen Hauptstadt im Januar Daishawn Redan (19) an Groningen. Der ehemalige Hertha-Kapitän Dick van Burik trifft in dem Artikel ein positives Urteil über seinen Landsmann: „Zeefuik hat seit seiner Jugend die komplette Ajax-Schule genossen, ist also perfekt ausgebildet. Ein sehr guter, junger Spieler. Körperlich sehr robust und athletisch.”

Zeefuik wäre daher “ein kompletter Außenverteidiger.” Allerdings: Es soll auch Interesse von englischen Vereinen bestehen. Daneben wäre auch der FC Augsburg an dem Abwehrspieler interessiert.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Cathrin Mueller/Bongarts/Getty Images)

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.


Ähnliche Artikel