Hertha | Labbadia legt Klünter Wechsel nahe

News

News | Lukas Klünter ist bei Hertha BSC nur noch dritte Wahl auf der Rechtsverteidiger-Position. Trainer Bruno Labbadia sieht keine große Zukunft für ihn in Berlin.

Zeefuik und Pekarik vor Klünter

Durch die Verpflichtung von Deyovaisio Zeefuik (22) und dem Wiedererstarken von Peter Pekarik (33) hat sich Lukas Klünter (24) bei Hertha BSC zur dritten Wahl auf der Position des Rechtsverteidigers entwickelt. „Wir hatten eigentlich mit Lukas geplant“, verriet Trainer Bruno Labbadia (54) dem Berlinier Kurier seinen Plan, als er bei Hertha sein Amt antrat. „Aber Peka (Peter Pekarik, Anm. d. Red.) hat unser Spiel sofort verstanden und noch besser umgesetzt. Man merkt ihm die Erfahrung und Professionalität an.“ Pekarik absolvierte, bis auf das Spiel gegen Borussia M’Gladbach, bei dem er verletzt fehlte, alle Rückrunden-Partien unter Labbadia. Klünter, zuvor unter Pal Dardai (44) und Ante Covic (44) noch oftmals gesetzt, musste zuschauen.

Mit der Verpflichtung von Zeefuik haben sich Klünters Aussichten auf Einsatzzeit noch einmal verschlechtert, weshalb ihm Labbadia einen Wechsel nahelegt: „Er ist ein richtig guter Junge. Er wird alles versuchen, dass er mal wieder eine Chance bekommt. Aber ein paar Dinge passen nicht hundertprozentig.“ Klünters Vertrag ist noch bis 2022 gültig.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Foto: IMAGO)

Marc Schwitzky

Erst entfachte Marcelinho die Liebe zum Spiel, dann lieferte Jürgen Klopp die taktische Offenbarung nach. Freund des intensiven schnellen Spiels und der Talentförderung. Bundesliga-Experte und Wortspielakrobat. Seit 2020 im 90PLUS-Team.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

1. FC Köln: Auch Kaan Ayhan ein Kandidat für die Defensive

1. FC Köln: Auch Kaan Ayhan ein Kandidat für die Defensive

24. Januar 2022

News | Der 1. FC Köln befindet sich aktuell auf der Suche nach einem neuen Verteidiger für das Zentrum. Julian Chabot war und ist offenbar noch ein Kandidat, aber auch Kaan Ayhan könnte nach Köln wechseln.  Köln hat für die Abwehr auch Ayhan im Blick Bei der Suche nach einem neuen Innenverteidiger war man sich […]

Hertha BSC: Bobic plant Veränderungen – kommen noch vier neue Spieler?

Hertha BSC: Bobic plant Veränderungen – kommen noch vier neue Spieler?

24. Januar 2022

News | Beim 1:4 zuhause gegen den FC Bayern München zeigte Hertha BSC nicht mehr als den ein oder anderen guten Ansatz. Der Kader des Hauptstadtklubs könnte sich in diesem Winter noch verändern.  Hertha BSC: Noch vier neue Spieler im Winter? Bei Hertha BSC kann man aktuell nicht zufrieden sein. Das Pokalaus im Derby war […]

FC Bayern: So sehen die Rahmenbedingungen bei Süle aus

FC Bayern: So sehen die Rahmenbedingungen bei Süle aus

24. Januar 2022

News | Im Sommer läuft der Vertrag von Niklas Süle beim FC Bayern aus. Der Rekordmeister will diesen verlängern, Präsident Herbert Hainer bestätigte, dass ein Angebot an den Spieler vorliegt.  FC Bayern: Süle-Zukunft weiter ungeklärt Noch ist die Zukunft von Niklas Süle (26) beim FC Bayern ungeklärt. Der Vertrag endet im Sommer, Klubs wie Newcastle […]


'' + self.location.search