Hertha: Netz-Vertrag läuft länger als ursprünglich gedacht

Bundesliga

News | Vor rund einer Woche feierte Luca Netz sein Startelfdebüt im Dress von Hertha BSC. Kurz darauf wurde er bereits in Verbindung mit dem FC Bayern München gebracht. Ein ablösefreier Wechsel im Sommer wird allerdings definitiv nicht zustande kommen.

Arbeitspapier von Netz läuft bis 2023 – Gespräche über eine Ausweitung laufen

Luca Netz (17) zählt derzeit zu den größten Talenten der Bundesliga. In der laufenden Spielzeit kam er bei Hertha BSC bereits sechsmal zum Einsatz, wobei er sich in den letzten beiden Begegnungen sogar einen Startplatz sicherte. Die Fähigkeiten des Linksverteidigers sind auch dem FC Bayern München nicht verborgen geblieben. Demnach besitzt der Tabellenführer großes Interesse an einer Verpflichtung im Sommer. Die Hoffnungen auf einen ablösefreien Wechsel sind jedoch erloschen.

Der Kicker berichtete in seiner Montagsausgabe, der Vertrag von Netz ende nicht schon im Sommer, sondern erst 2023. Die sportliche Leitung des Hauptstadtclubs erkannte zudem den langfristigen – sportlichen wie finanziellen – Wert des DFB-Junioren-Nationalspielers. Daher laufen bereits Gespräche über eine Verlängerung des Kontrakts, die sich auf einem guten Weg befinden.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

HSV zögert bei Gyamerah und Wintzheimer

HSV zögert bei Gyamerah und Wintzheimer

25. Januar 2022

News | Der Hamburger SV richtet seinen Fokus auf den anvisierten Bundesliga-Aufstieg. Deshalb bleibt die Zukunftsfrage bei Jan Gyamerah und Manuel Wintzheimer ungeklärt. HSV: Gyamerah und Wintzheimer sollen Eigenwerbung betreiben Der Hamburger SV erlebte am Freitagabend einen der Saisonhöhepunkte. Nach einer langen Durststrecke bezwang er den FC St. Pauli im Stadtderby (2:1). Wieder (zunächst) außen […]

FC Bayern-Leipzig findet vor 10.000 Zuschauern statt

FC Bayern-Leipzig findet vor 10.000 Zuschauern statt

25. Januar 2022

News | Die Bundesliga startete mit zahlreichen Spielen unter Ausschluss der Öffentlichkeit ins Jahr 2022. In Bayern hat dies bald ein Ende, was auch das Duell zwischen dem FC Bayern und Leipzig betrifft. Bayern erlaubt bis zu 10.000 Zuschauer Es sind schwere Zeiten für Fußballfans, die regelmäßig ins Stadion gehen. Aktuell geht ein Großteil des Spielbetriebs […]

Soforthilfe Kempf: Hertha BSC bedient sich in Stuttgart

Soforthilfe Kempf: Hertha BSC bedient sich in Stuttgart

25. Januar 2022

News | Marc Oliver Kempf wurde bereits seit Monaten mit Hertha BSC in Verbindung gebracht. Der eigentlich für den Sommer geplante Wechsel ging vorzeitig über die Bühne. Hertha BSC: Kempf unterschreibt bis 2026 Hertha BSC begrüßt den zweiten Winter-Neuzugang in seinen Reihen. Am heutigen Dienstag verkündete der Hauptstadtklub den Transfer von Marc Oliver Kempf (26). Der Innenverteidiger […]


'' + self.location.search