Hertha Stürmer Kalou und sein „American Dream“

News

Bereits seit einigen Monaten verhandelt Hertha BSC Berlin mit Salomon Kalou über eine Vertragsverlängerung. Der Vertrag des Stürmers läuft zum Saisonende aus, noch gibt es allerdings keine Einigung zwischen den beiden Parteien. Mit der B.Z. spricht der 31-Jährige über seine Zukunftspläne und seinen „American Dream“.

 

Das richtige Timing

Salomon Kalou (31) ist mit 9 Torbeteiligungen (5 Tore) in 14 Saisonspielen auch in seinem dritten Jahr bei der Hertha ein wichtiger Leistungsträger. Kein Wunder also, dass die Berliner den auslaufenden Vertrag des Ivorers verlängern wollen. Auch wenn es für den Stürmer „keinen Grund gibt, das nicht auch zu wollen“, sieht er aktuell keinen Grund zur Eile. Gegenüber der B.Z. erklärt er, dass das Saisonziel „Europa“ Priorität habe und die Gespräche erst in der Länderspielpause wieder aufgenommen werden sollten.

(Photo by Ronny Hartmann/Bongarts/Getty Images)

Dabei geht es dem ehemaligen Stürmer des FC Chelsea um das richtige Timing:

„Es geht um den richtigen Zeitpunkt! Wenn man gewinnt, sind alle glücklich. Da ist es immer leichter über Verträge zu reden. Warten wir die nächsten drei Spiele ab, vielleicht klappt es ja danach schon.“ [B.Z.]

 

American Dream?

Das allseits beliebte Wechsel-Ziel China ist für Kalou „aktuell kein Thema“, dafür hat der Champions League Sieger von 2012 mit der Hertha noch zu viel vor:

„Ich bin 31 Jahre und genieße noch den Fußball in einer der stärksten Ligen der Welt – der Bundesliga. Ich genieße auch das Projekt, mit meinen Mitspielern das Ziel Europa zu jagen. Hertha hat so lange nicht international gespielt, das wäre für die Fans überwältigend. Das genieße ich im Moment. So lange das so ist, gibt es keinen Grund, woanders hinzugehen. China ist aktuell kein Thema.“ [BZ]

Auch wenn Kalou einen Wechsel nach Fernost nicht kategorisch ausschließt, sein „American Dream“ spielt bei seinen Zukunftsplanungen wohl eine bedeutsamere Rolle: „Ich liebe die Major League Soccer und wünsche mir, dort zu spielen“.

 

 

 

Chris McCarthy

Gründer und der Mann für die Insel. Bei Chris dreht sich alles um die Premier League. Wengerball im Herzen, Kick and Rush in den Genen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Watzke spricht sich für Erhalt des Financial Fairplay aus

Watzke spricht sich für Erhalt des Financial Fairplay aus

29. Juli 2021

News | Das Financial Fairplay wird auf internationaler Ebene immer wieder diskutiert. Ein klarer Befürworter ist der BVB-Geschätfsführer Hans-Joachim Watzke, der nochmals auf die Wettbewerbsverzerrung durch Paris St. Germain hinwies. Watzke zur Zukunft des Financial Fairplay: „Wir müssen uns als deutsche Klubs ganz hart aufstellen“ Borussia Dortmund wird in der kommenden Saison zum fünften Mal in […]

Bestätigt: Mo Dahoud unterschreibt neuen Vertrag beim BVB

Bestätigt: Mo Dahoud unterschreibt neuen Vertrag beim BVB

29. Juli 2021

News | Die Zeit von Mahmoud Dahoud beim BVB war geprägt von einigen Höhen, aber auch Tiefen. Zuletzt gab es einige Gerüchte um eine Verlängerung des 2022 auslaufenden Vertrages, nun ist diese Verlängerung fix. Dahoud verlängert beim BVB Am heutigen Donnerstag gab der BVB nun bekannt, dass Mo Dahoud (25) seinen Vertrag bis zum 30.06.2023 […]

90PLUS-Transferticker: Messi-Verlängerung im August – Geht Alario für Azmoun?

90PLUS-Transferticker: Messi-Verlängerung im August – Geht Alario für Azmoun?

29. Juli 2021

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2021. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.      Photo: Alessio Tarpini / Imago


'' + self.location.search