„Eine zentrale Rolle“ – Hertha verlängert mit Boyata

Boyata Hertha BSC Vertragsverlängerung
Bundesliga

News | Zur Zukunft von Dedryck Boyata stellten sich im Sommer einige Fragen. Die Antwort folgte nun mit der Vertragsverlängerung bei Hertha BSC.

Hertha BSC: Boyata unterzeichnet Arbeitspapier bis 2024

Dedryck Boyata (30) startete mit ungeklärtem Status in sein letztes Vertragsjahr bei Hertha BSC. Inzwischen kristallisierte sich heraus, dass er das Vertrauen von Cheftrainer Pal Dardai (45) genießt, da er auch in seinem Kapitänsamt bestätigt wurde. Logische Folge: Die Vertragsverlängerung bis 2024. In der Pressemitteilung erklärte Geschäftsführer Sport Fredi Bobic (49): „Dedryck ist eine wichtige Führungspersönlichkeit für uns und spielt in unseren Planungen eine zentrale Rolle. Daher sind wir froh, diesen Vertragsabschluss frühzeitig vollzogen zu haben. Mit seiner Qualität und seiner Erfahrung ist er ein entscheidender Baustein für die nächsten Jahre.“

 

 

Boyata selbst zeigte sich ebenfalls sehr erfreut über den Verbleib in der Hauptstadt: „Ich habe das Vertrauen der Verantwortlichen immer gespürt, auch in den Phasen, in denen ich verletzt war. Davon möchte ich in den nächsten Jahren etwas zurückgeben. Dieser Verein hat großes Potenzial und gemeinsam wollen wir die Basis für sportlichen Erfolg legen.“

Der Belgier absolvierte bislang 47 Bundesliga-Spiele. Dabei gelangen ihm immerhin fünf Tore. Beim glücklich gewonnen Pokalspiel in Meppen (1:0), das den Start in die Spielzeit 2021/22 darstellte, kam der Innenverteidiger allerdings nicht zum Einsatz.

Alle News zum Transfergeschehen gibt es im Liveticker

Photo: Sebastian Räppold/Matthias Koch

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Karriereende? Huntelaar kickt auf Amateurebene in der Heimat

Karriereende? Huntelaar kickt auf Amateurebene in der Heimat

27. September 2021

News | Klaas-Jan Huntelaar hat sich leise von der großen Fußballbühne verabschiedet. Aktuell kickt er auf Amateurebene in der Heimat für VV HC’03. Huntelaar mit vorzeigbarer Karriere Einer der wohl bekanntesten und erfolgreichsten Torjäger der jüngeren Bundesligageschichte hat dem Profifußball den Rücken gekehrt. Klaas-Jan Huntelaar (38) hat seine Schuhe allerdings nicht an den Nagel gehängt, […]

Reus und Haaland: Einsatz gegen Sporting kommt wohl zu früh

Reus und Haaland: Einsatz gegen Sporting kommt wohl zu früh

27. September 2021

News | Borussia Dortmund musste zuletzt mit Marco Reus und Erling Haaland auf zwei wichtige Akteure verzichten. Ein Einsatz gegen Sporting Lissabon in der Champions League könnte offenbar noch zu früh kommen. Brandt eine Option, Reus und Haaland wohl außen vor Gegen Borussia Mönchengladbach (0:1) musste Borussia Dortmund auf Kapitän Marco Reus (32) und Torjäger […]

Karriereende: Sidney Sam hängt Fußballschuhe an den Nagel

Karriereende: Sidney Sam hängt Fußballschuhe an den Nagel

27. September 2021

News | Sidney Sam, ehemalige Bundesliga- und Nationalspieler, wird seine Schuhe an den Nagel hängen. In der Bundesliga kickte der Flügelstürmer unter anderem für Leverkusen und den HSV.  Sam über Karriereende: „Zeit für ein neues Kapitel“ Der ehemalige Bundesligaspieler Sidney Sam (33) hat bekanntgegeben, dass er seine aktive Karriere als Profifußballer beenden wird. In einem […]


'' + self.location.search