Hertha | Windhorst sieht „große Chancen, einen international bekannten Sponsor zu gewinnen“

News

News | Hertha-Investor Lars Windhorst ist zuversichtlich, einen neuen Hauptsponsor mit internationaler Reputation für Hertha BSC gewinnen zu können. Das Interesse zur Zusammenarbeit sei bei vielen Unternehmen groß.

Windhorst will bekannten Sponsor für Hertha

„Ich sehe große Chancen, einen international bekannten Sponsor für Hertha zu gewinnen. Das Interesse ist da durchaus bei vielen Unternehmen groß, und die Geschäftsführung ist da aktiv und führt Gespräche“, sagte Lars Windhorst, Investor bei Hertha BSC, der Deutschen Presse-Agentur. Zuletzt wurden Tesla und Amazon beim Hauptstadtklub als neue Hauptsponsoren gehandelt. Die Zusammenarbeit mit Tedi wurde nach zwei Jahren vorzeitig beendet.

Windhorst lobt Hertha-Trainer Labbadia

In der kommenden Saison soll es für Hertha BSC mit neuem Sponsor auf der Brust deutlich positiver ergehen als in der vergangenen Spielzeit, welche die Berliner nur auf Rang zehn beendeten. Investor Windhorst sieht gute Chancen, dass Hertha sich in der kommenden Spielzeit für Europa qualifizieren könnte: „Das hoffen wir alle und glauben, dass wir es schaffen können.“ Als einen der Hauptgründe dafür stellt Windhorst Hertha-Trainer Bruno Labbadia heraus: „Ich bin sehr optimistisch. Ich glaube, dass der neue Trainer bisher schon einen sehr guten Job gemacht hat, und ich denke, dass er eine hohe Chance hat, in der neuen Saison sehr erfolgreich zu sein.“

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Foto: IMAGO)

Marc Schwitzky

Erst entfachte Marcelinho die Liebe zum Spiel, dann lieferte Jürgen Klopp die taktische Offenbarung nach. Freund des intensiven schnellen Spiels und der Talentförderung. Bundesliga-Experte und Wortspielakrobat. Seit 2020 im 90PLUS-Team.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

DFB-Pokal | Modeste bringt Köln den Sieg in Stuttgart, Drama in Regensburg

DFB-Pokal | Modeste bringt Köln den Sieg in Stuttgart, Drama in Regensburg

27. Oktober 2021

News | Den vierten Teil der 2. DFB-Pokal-Runde absolvierten einige namhafte Vereine. Der 1. FC Köln setzte sich beim VfB Stuttgart durch. Hansa Rostock verspielte einen Zwei-Tore-Vorsprung in Regensburg, gewann aber nach spektakulärem Spielverlauf. DFB-Pokal: Rostock legt früh vor, Hannover geht in Front Drei Partien standen neben dem denkwürdigen Topspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem FC Bayern auf dem Programm. […]

Fürth | Azzouzi stärkt Leitl: „Bei uns liegt es nullkommanull am Trainer“

Fürth | Azzouzi stärkt Leitl: „Bei uns liegt es nullkommanull am Trainer“

27. Oktober 2021

News | Die SpVgg Greuther Fürth legte einen kapitalen Fehlstart hin. Dennoch steht Trainer Stefan Leitl nicht auf der Kippe, wie Geschäftsführer Sport Rachid Azzouzi klarstellte. Fürth-Sportchef Azzouzi über Negativserie: „Brauchen jetzt noch nicht vom Abstieg sprechen“ Die SpVgg Greuther Fürth bot beim Gastspiel in Leipzig die wohl stärkste Halbzeit der laufenden Saison. Am Ende führte […]

HSV | Investor Kühne distanziert sich: „Habe mich innerlich verabschiedet“

HSV | Investor Kühne distanziert sich: „Habe mich innerlich verabschiedet“

27. Oktober 2021

News | Die Beziehung zwischen dem HSV und Klaus-Michael Kühne stand in den letzten Jahren unter keinem guten Stern. An eine Besserung glaubt der Milliardär nicht mehr. Kühne über den HSV: „Es macht keinen Spaß mehr“ Der Hamburger SV enttäuschte seine Fans in den vergangenen Jahren auf ganzer Linie. Eine unglückliche Rolle spielte dabei auch Klaus-Michael Kühne […]


'' + self.location.search