Hoffenheim vor Angelino-Verpflichtung – Finale Verhandlungen mit RB Leipzig

Angelino
Bundesliga

News | Mit David Raum verlor die TSG Hoffenheim ihren wichtigsten Mann an RB Leipzig. Im Gegenzug soll Angelino in den Kraichgau kommen.

Angelino-Deal könnte in Kürze offiziell werden

Die TSG Hoffenheim steht unmittelbar vor einer Verpflichtung von Angelino (25). Wie Transfer-Insider Fabrizio Romano berichtet, hat man sich mit RB Leipzig weitestgehend geeinigt, nun müssen noch finale Details mit dem Spieler geklärt werden. Im Laufe der nächsten Woche könnte der Deal offiziell werden.



Aktuelle News und Storys rund um die Bundesliga

Erst vergangenen Sommer verpflichteten die „Bullen“ Angelino fest von Manchester City. Da mit David Raum (24) kürzlich aber ein neuer starker Linksverteidiger geholt wurde, ist man bereit, den Spanier wieder ziehen zu lassen.

Photo by Getty Images

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Neuer Bielefeld-Trainer: Spur führt nach Osnabrück zu Scherning

Neuer Bielefeld-Trainer: Spur führt nach Osnabrück zu Scherning

17. August 2022

News | Früh in der neuen Saison hat sich Arminia Bielefeld, Absteiger in die 2. Bundesliga, von Trainer Uli Forte getrennt. Die Suche nach einem Nachfolger läuft, Daniel Scherning ist ein Kandidat.  Daniel Scherning zu Arminia Bielefeld? Arminia Bielefeld trennte sich nach einem enttäuschenden Saisonstart von Trainer Uli Forte (48). Die Nachfolgersuche läuft, einige Kandidaten […]

Nianzou, Richards, Roca & co.: Der FC Bayern kann doch verkaufen

Nianzou, Richards, Roca & co.: Der FC Bayern kann doch verkaufen

17. August 2022

Der Transfersommer 2022 ist noch nicht vorbei, für den FC Bayern München sind die wesentlichen Baustellen aber behoben. Vor allem für die Neuzugänge um Sadio Mane, Matthijs de Ligt und Ryan Gravenberch erntet der Rekordmeister viel Lob. Doch nicht nur hier lässt sich eine Entwicklung feststellen.  FC Bayern mit positivem Sommer auf der Zu- und […]

Bestätigt: Tanguy Nianzou wechselt vom FC Bayern zum FC Sevilla

Bestätigt: Tanguy Nianzou wechselt vom FC Bayern zum FC Sevilla

17. August 2022

News | Der FC Bayern hat Tanguy Nianzou abgegeben. Der Innenverteidiger wechselt mit sofortiger Wirkung zum FC Sevilla nach Spanien.  Nianzou wechselt zum FC Sevilla Der FC Bayern München gibt Innenverteidiger Tanguy Nianzou (20) ab, den Franzosen zieht es zum FC Sevilla. Beim FC Bayern konnte der Franzose sein Talent zwar andeuten, aber der Sprung […]


'' + self.location.search