HSV beobachtet potenziellen Neuzugang

Weitere Ligen

Der Hamburger SV ist weiter auf der Suche nach neuen Spielern. Vor allem in der Innenverteidigung soll nach dem Abgang von Johan Djourou noch nachgelegt werden. Ganz oben auf der Liste steht Stefano Denswil, der zurzeit beim FC Brügge unter Vertrag steht. Heute Abend absolviert Denswil mit Brügge die 3. Runde in der Qualifikation für die Champions League und trifft auf Medipol Basaksehir. 

Das wissen auch die Verantwortlichen des HSV und schicken sowohl Markus Gisdol als auch Jens Todt nach Belgien, um den Spieler genauer unter die Lupe zu nehmen. Das berichtet sowohl der „Kicker“ als auch die „Bild“ übereinstimmend.

Finale Phase des Pokers

Die Belgier fordern dem Vernehmen nach eine Ablösesumme in Höhe von 7-8 Millionen Euro. Viel Geld für den Hamburger SV, aber gerade zuletzt betonte man wieder, wie angespannt die Situation im Abwehrzentrum ist. Deswegen wäre eine Verpflichtung, die im Idealfall möglichst schnell über die Bühne geht, ideal. Die Verantwortlichen wollen sich nun noch ein finales Bild vom Spieler machen, möglicherweise danach Gespräche mit Klub und Spieler führen.

(Photo by LISELOTTE SABROE/AFP/Getty Images)

Klar ist, dass Denswil der Wunschspieler der Hamburger ist und dass dank Investor Kühne Geld vorhanden ist. Trotzdem wollen die Hanseaten versuchen die Ablösesumme einigermaßen im Rahmen zu halten. Die finale Phase des Transferpokers steht nun offensichtlich an. Ob und wann Vollzug gemeldet werden kann, bleibt abzuwarten.

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bundesliga | „Kein Wortgefecht, ich hab ihn begrüßt auf dem Platz“ – Die Stimmen zu Dortmunds Sieg in Freiburg

Bundesliga | „Kein Wortgefecht, ich hab ihn begrüßt auf dem Platz“ – Die Stimmen zu Dortmunds Sieg in Freiburg

13. August 2022

News | 3:1 gewann Borussia Dortmund die Auftaktpartie des 2. Bundesliga-Spieltags in Freiburg. Nach dem Spiel sammelte DAZN Reaktionen ein.  Dortmunder Joker besiegeln späten Erfolg in Freiburg Die erste Hälfte gehörte dem Sport-Club, der sich in Minute 35 belohnen konnte: Christian Günter zog eine Halbfeldflanke von links an den zweiten Pfosten, die Matthias Ginter nochmal […]

Fix: Eintracht Frankfurt verpflichtet Luca Pellegrini von Juventus

Fix: Eintracht Frankfurt verpflichtet Luca Pellegrini von Juventus

12. August 2022

News | Eintracht Frankfurt hat einen Ersatz für Filip Kostic gefunden. Von Juventus, dem Klub, zu dem der Serbe wechselt, kommt Luca Pellegrini zu den Hessen. Der Linksverteidiger wird für ein Jahr ausgeliehen.  Pellegrini unterschreibt in Frankfurt Eintracht Frankfurt hat einen Ersatz für Filip Kostic (29) gefunden und Luca Pellegrini (23) von Juventus verpflichtet. Der […]

Bundesliga | Terzics Joker stechen: Dortmund gewinnt spät in Freiburg!

Bundesliga | Terzics Joker stechen: Dortmund gewinnt spät in Freiburg!

12. August 2022

News | Der SC Freiburg und Borussia Dortmund eröffneten den 2. Bundesliga-Spieltag dieser Saison. Die Gäste sicherten sich den 3:1-Erfolg, dank dreier später Tore von der Bank. Gregoritschs Bogenlampe belohnt Freiburgs Druckphase Willkommen im Europa-Park Stadion! Am Freitagabend empfing der SC Freiburg den BVB. Beide Mannschaften konnten den Auftakt erfolgreich gestalten. Der Sport-Club setzte sich […]


'' + self.location.search