HSV | Jonas Boldt: Zukunft von Hecking in Hamburg „gut vorstellbar“

News

News | Durch die 1:2-Niederlage gegen Heidenheim ist der Hamburger SV in der 2. Bundesliga auf den vierten Platz abgerutscht. Der direkte Aufstieg ist passé, die Relegation noch eine Möglichkeit. Darüber hinaus ist auch noch die Zukunft von Trainer Dieter Hecking zu klären.

HSV: Boldt hält Hecking-Verbleib für denkbar

Sollte der Aufstieg nämlich am Ende nicht gelingen, dann hätte der HSV das Saisonziel erneut verpasst. Zu oft patzte die Mannschaft in wichtigen Spielen, trotz guter Ansätze ist man in Hamburg unzufrieden. In der Mixed-Zone des Volksparkstadions stand Sportvorstand Jonas Boldt den Medienvertretern nun Rede und Antwort.

 „Ich kann mir das auch sehr gut vorstellen, es ist meine absolute Überzeugung. Dieter und ich arbeiten sehr eng zusammen“, wird Boldt angesprochen auf eine mögliche Weiterbeschäftigung Heckings vom Kicker zitiert. Boldt schränkte aber ein: „Es gibt mehrere Faktoren, die eine Rolle spielen.“ Darunter wohl auch die Forderung Heckings nach einem Kader, der auch in der kommenden Saison eine gute Rolle im Aufstiegskampf spielen kann. Die finale Entscheidung ist noch nicht getroffen – für Dieter Hecking sieht es derzeit aber gut aus, was eine Weiterbeschäftigung in Hamburg angeht. Klar ist nur: Steigt der HSV noch auf, bleibt auch Hecking. Dank einer Vertragsklausel.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Alex Grimm/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

BVB | Bürki zieht es zu Galatasaray

BVB | Bürki zieht es zu Galatasaray

28. Januar 2022

News | Roman Bürki ist bei Borussia Dortmund ohne jegliche Einsatzchance. Eine Perspektive erhält er dagegen bei Galatasaray.  BVB gibt Bürki wohl an Galatasaray ab Roman Bürki (31) ist bei Borussia Dortmund vollends außen vor. Als Nummer drei muss er sich mit dem permanent tristen Tribünendasein abfinden. Bereits im Sommer sollten sich die Wege zwischen […]

Im Sommer ablösefrei: Ortega ist ein Thema in Eindhoven

Im Sommer ablösefrei: Ortega ist ein Thema in Eindhoven

28. Januar 2022

News | Der Vertrag von Stefan Ortega läuft bei Arminia Bielefeld zum Saisonende aus. Aufgrund seiner starken Leistungen beschäftigt sich auch die PSV Eindhoven mit dem Keeper. PSV Eindhoven: Ortega könnte Drommel Konkurrenz machen Stefan Ortega (29) entwickelte sich in Reihen von Arminia Bielefeld zu einem der stärksten Bundesliga-Torhüter. Angesichts seines zu 30. Juni endenden Arbeitspapiers befindet er sich […]

Leverkusen | Ebimbe-Transfer droht zu platzen

Leverkusen | Ebimbe-Transfer droht zu platzen

28. Januar 2022

News | Junior Dina Ebimbe stand kurz vor einem Wechsel zu Bayer Leverkusen. Doch Paris St. Germain will eine Rückkaufoption, weshalb sich die Verhandlungen in die Länge ziehen. Leverkusen: PSG strebt Rückkaufoption für Ebimbe an Zu Wochenbeginn befand sich Junior Dina Ebimbe (22) schon fast auf dem Weg zu Bayer Leverkusen, das sich mit Paris St. Germain […]


'' + self.location.search