HSV | Verein führt Gehaltsobergrenze ein

News

In diesen Wochen sitzen die Bosse des Hamburger SV häufig zusammen und gehen vor allem die Zukunftsplanung an. Zeitnah soll ein Plan in Abstimmung mit dem Aufsichtsrat aufgestellt werden, in dem festgehalten wird, welche sportlichen Ziele der HSV in den kommenden Jahren erreichen will, laut der „SportBild“ wolle man in spätestens 3 Jahren wieder eine ordentliche Rolle in der Bundesliga spielen. 

 

Wood könnte zum Problem werden

Ab der kommenden Saison will man beim Hamburger SV außerdem eine Gehaltsobergrenze einführen. Diese soll im Falle eines Verbleibs in der 2. Liga bei einer Million Euro liegen, in der Bundesliga bei der doppelten Summe. Damit will sich der Verein auch finanziell stabilisieren, Gehälter wie die eines Lewis Holtby, der in der vergangenen Saison 3,5 Millionen Euro verdiente, sollen Geschichte sein.

Der Vertrag von Lasogga, der ebenfalls über 3 Millionen Euro kassiert, läuft am Saisonende aus, Probleme könnte es allerdings bei Bobby Wood geben, der dem Bericht zufolge drei Millionen Euro verdient und dann verkauft werden müsste. Sportdirektor Ralf Becker teilte gegenüber der „SportBild“ mit: „Es geht darum, dass wir insgesamt angemessen wirtschaften. So wie andere Vereine auch.“

 

(Photo by Martin Rose/Bongarts/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Hertha BSC: Dedryck Boyata äußert sich zu seiner Zukunft

Hertha BSC: Dedryck Boyata äußert sich zu seiner Zukunft

28. Juli 2021

News | Hertha BSC hat in diesem Sommer auf dem Transfermarkt einiges vor. Spieler kommen und gehen. Eine offene Frage bei Hertha BSC ist die nach der Zukunft von Kapitän Dedryck Boyata.  Tendenz bei Boyata geht zu Verbleib In einem Interview mit der Bild-Zeitung sprach Dedryck Boyata (30), Kapitän von Hertha BSC, nun offen über […]

90PLUS-Transferticker: Messi-Verlängerung im August – Onana vor HSV-Abgang

90PLUS-Transferticker: Messi-Verlängerung im August – Onana vor HSV-Abgang

28. Juli 2021

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2021. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.      Photo: Alessio Tarpini / Imago

Hamburger SV: Lille legt im Poker um Onana nach

Hamburger SV: Lille legt im Poker um Onana nach

28. Juli 2021

News | Der Hamburger SV könnte in diesem Sommer Amadou Onana verlieren. Der junge Belgier würde den Klub gerne verlassen und der OSC Lille hat Interesse am Spieler angemeldet.  Verlässt Onana den Hamburger SV im Sommer? Dass der OSC Lille Interesse an Amadou Onana (19) vom HSV hat, ist bekannt. Der Spieler würde den Klub […]


'' + self.location.search