Icardi: Kapitänsamt weg und aus Inter-Kader gestrichen

UEFA CL/EL

Aufregung bei Inter Mailand: Vor dem Europa-League-Duell gegen Rapid Wien wurde Stürmerstar Mauro Icardi die Kapitänsbinde abgenommen. Darüber hinaus wurde er auch dem Kader für die Partie in Österreich gestrichen.

Handanovic neuer Kapitän

Der 25-Jährige war seit der Saison 2015/16 Kapitän der „Nerazzuri“. Jetzt löst ihn Inters Torhüter Samir Handanovic ab. Laut „Di Marzio“ wurde die Entscheidung zusammen von Trainer Spaletti und anderen Verantwortlichen getroffen. Während in vielen Medien bereits darüber spekuliert wird, dass dies mit den anhaltenden Wechselgerüchten und der ausstehenden Vertragsverlängerung zu tun haben könnte, teilt „Di Marzio“ mit, dass es eher an seinem Charakter liege. Für einen Kapitän sei der Argentinier schlichtweg zu ruhig. Außerdem spiele seine Frau, die gleichzeitig auch seine Beraterin ist, eine Rolle in dieser Maßnahme, die Inter durchaus schwer fiel, so „Di Marzio“. Von Handanovic verspreche man sich nun, dass er sich als Kapitän besser mache.

Torflaute im neuen Jahr

Der sonst so treffsichere Argentinier wurde allerdings auch aus dem Kader für die Partie bei Rapid Wien gestrichen. Keine leichten Zeiten für den 25-Jährigen. In diesem Jahr hat er auch mit sportlichen Problemen zu kämpfen: Zwar hat er in der „Coppa Italia“ zweimal treffen können, aber in der Liga wartet Icardi seit Mitte Dezember auf ein Tor. Dabei spielte er trotzdem siebenmal über 90 Minuten durch. Sein Vertrag läuft noch bis 2021. Seit längerem wird er mit einem Wechsel zu Real Madrid in Verbindung gebracht. Es könnte ein spannender Sommer auf ihn warten. Optimal läuft es für ihn derzeit auf keinen Fall.

(Photo by Alessandro Sabattini/Getty Images)

Damian Ozako

Als Kind von Tomas Rosicky verzaubert und von Nelson Haedo Valdez auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht worden. Geblieben ist die Leidenschaft für den (offensiven) Fußball. Seit 2018 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Werder Bremen | Osako vor Wechsel nach Japan

Werder Bremen | Osako vor Wechsel nach Japan

5. August 2021

News | Yuya Osaka soll kurz vor einem Abgang von Werder Bremen stehen. Den Japaner zieht es zurück in die Heimat, eine große Ablöse ist nicht zu erwarten. Osako verlässt Werder Bremen Der Transfer-Sommer von Werder Bremen verläuft alles andere als spektakulär. Nennenswerte Verstärkungen konnte der Absteiger nicht dazugewinnen, auch der geplante Transfer von Lirim […]

90PLUS-Transferticker: Kane bleibt weiter fern – Abraham zu Atalanta?

90PLUS-Transferticker: Kane bleibt weiter fern – Abraham zu Atalanta?

5. August 2021

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2021. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.      Photo by Imago

Nürnberg | Bielefeld soll Wunschziel von Hack sein

Nürnberg | Bielefeld soll Wunschziel von Hack sein

5. August 2021

News | Robin Hack vom 1. FC Nürnberg ist heiß begehrt. Allerdings soll Hack nur einen Wunschverein im Sinn haben, Arminia Bielefeld.  Hack und Bielefeld-Coach Kramer kennen sich Der 1. FC Nürnberg wird in diesem Sommer aller Wahrscheinlichkeit nach seinen wertvollsten Spieler verlieren. Robin Hack (22) hat das Interesse aus der Bundesliga geweckt und soll […]


'' + self.location.search