Inter | Godin-Abgang zu Cagliari fast perfekt – kommt dann Vidal?

News

News | Dem Wechsel von Diego Godin von Inter zu Cagliari steht offenbar nicht mehr viel im Weg. Dann könnte auch endlich die Verpflichtung Arturo Vidal (FC Barcelona) finalisiert werden.

Inter: Wechsel von Godin & Vidal „nur eine Frage der Zeit“

Wie die italienischen Journalisten Gianluca Di Marzio und Fabrizio Romano übereinstimmend berichten, gibt es Fortschritte in den Gesprächen zwischen Inter und Cagliari wegen einem Transfer von Diego Godin (34). Bei dem Klub aus Sardinien herrsche nach Angaben von Di Marzio eine große Zuversicht, dass der Deal abgeschlossen werden könne. Beide Vereine hätten sich in den Verhandlungen einer Einigung angenähert. Dabei wären auch einige Hindernisse aus dem Weg geräumt worden.

Inter und Cagliari unterhalten eigentlich eine intakte Beziehung, wie die Leihgeschäfte von Nicolo Barella (23) in die eine sowie von Rajda Nainggolan (32) in die andere Richtung aus dem Sommer 2019 belegen. Dennoch sichere sich Cagliari derzeit in gewisser Weise ab und habe daher auch Federico Fazio (33/AS Roma) alternativ auf dem Radar. Godin wechselte erst vor einem Jahr von Atletico zu den „Nerazzurri“.

Romano führt daneben aus, dass der Godin-Abgang den Weg für Arturo Vidal (33) zu Inter ebnen würde. Denn erst dann werde der als recht sicher geltenden Deal für den chilenischen Mittelfeldspieler des FC Barcelona vollzogen. Für den Journalisten ist dieses Geschäft bereits so gut wie perfekt, bei Vidal sei „nur um eine Frage der Zeit“ bis zur Vollzugsmeldung.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo byPABLO PORCIUNCULA/AFP via Getty Images)

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bundesliga | „Nicht unbedingt eine Glanzleistung von uns“ – Die Stimmen zu Fürth-Bayern

Bundesliga | „Nicht unbedingt eine Glanzleistung von uns“ – Die Stimmen zu Fürth-Bayern

24. September 2021

News | 3:1 gewann der FC Bayern am Ronhof in Fürth. Nach 93 intensiven Minuten nahmen sich die Protagonisten Zeit für die Fragen bei DAZN. Kimmich unzufrieden, Müller mahnt zu mehr Genauigkeit Thomas Müller, Joshua Kimmich sowie ein Eigentor von Sebastian Griesbeck besiegelten den 3:1-Sieg, Cédric Itten verkürzte für das Kleeblatt. Kurz nach Wiederbeginn sah […]

Bundesliga | Abgezockter FC Bayern gewinnt auch in Fürth

Bundesliga | Abgezockter FC Bayern gewinnt auch in Fürth

24. September 2021

News | Am Freitagabend reiste Tabellenführer FC Bayern zum -letzten Fürth. Zwar zeigte sich die Spielvereinigung über 90 Minuten äußerst mutig und präsent. Trotzdem gewannen die Münchener – auch in Unterzahl – verdient 3:1. Fürth mutig, Bayern konsequent – Müller und Kimmich machen den Unterschied Zweimal trafen die Spielvereinigung und der FC Bayern aufeinander, in […]

Fährmann soll bei Schalke 04 auf die Bank

Fährmann soll bei Schalke 04 auf die Bank

24. September 2021

Bei Schalke 04 steht am Wochenende wohl nicht Ralf Fährmann, sondern Martin Fraisl zwischen den Pfosten. Diese Entscheidung soll Grammozis getroffen haben.


'' + self.location.search